Frage von BigSTAR12, 76

Wurmlöcher vergrößern?

Hallo,
Ich interessiere mich sehr für Astro und  Teilchen Physik  Also Relativitätstheorie, Stringtheorie und so weiter.Ich finde aber zu einer Sache keine Doku oder sonst Infos.

Meine Frage ist: Im ganz ganz kleinen soll es ja Wurmlöcher geben. Wie kann man die denn vergrößern so das z.b. ein Mensch hindurch gehen könnte. Oder gibt es Hinweise auf größere Wurmlöcher im Universum?

Vielen Dank schon mal.

Antwort
von kami1a, 10

Hallo! Wurmlöcher sind unbelegte Theorie - Schwarze Löcher Fakt. Der Begriff "Schwarzes Loch" Ist etwas irreführend. Warum ist dieses Objekt schwarz? Nun, Du siehst ein Objekt auch im Weltall wie natürlich immer auch im normalen Leben weil die von ihm abgestrahlten Photonen Dein Auge erreichen. 

Ein Schwarzes Loch hat aber so viel Masse dass es die Photonen bindet - sie können Dein Auge nicht mehr erreichen. Keine Photonen = schwarz = unsichtbar.

Es ist also eher das Gegenteil von einem Loch - eine gigantische Masse.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Grautvornix16, 33

Hi,- Wurmlöcher sind eine Art Gedankenexperiment resultierend aus einer Art "Hochrechnung" für die Folgen der RT / Raumkrümmung. Im Wesentlichen kannst du deine Frage aus meiner Sicht anhand der Physik der "Schwarzen Löcher" "hochrechnen". Demnach wäre das Ergebnis, dass du nach deinem Spaziergang / Flug durch ein Wurmloch als "Plack'sches Wirkungsquantum / Planck-Welle" keinem mehr von deinen Erfahrungen erzählen könntest.

Gruß

PS: Schon mal deinen Physiklehrer gefragt? (Ne, mein ich ernst). Mach das mal.

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Wurmlöcher sind keine Löcher.

Der Begriff "Wurmloch" beschreibt ein bestimmtes Phänomen modellhaft. Grundsätzlich sind Wurmlöcher theoretische Gebilde, die experimentell unbewiesen sind.

Wie komplex die Thematik ist, wird schon klar, wenn du nur mal versuchst, die Erklärungen zum Wurmloch in wikipedia zu verstehen. Es wird dort versucht, das Thema allgemeinverständlich zu erläutzern, dennoch vermute ich mal, dass kaum jemand begreift, worum es da geht. Die Anforderungen, solche Dinge zu begreifen, sidn nun mal sehr hoch. Schau trotzdem mal rein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wurmloch

Aber schau auch mal, was Onkel Harald dazu sagt:

Antwort
von ThomasJNewton, 30

Was es geben "soll", ist unwichtig.

Auch was es in den "Nachrichten"sendern an "Dokumentationen" gibt.

Die Reise in ein bekanntes Schwarzes Loch wirst du jedenfalls nicht überleben, da ist es egal, ob du irgendwo wieder raus kommst.

Und letzteres ist Spekulation pur. Es gibt m.W. keinen Hinweis darauf.

Es gibt gute Beiträge, auch im Internet, aber die wurden da nur reingestellt.
Wenn ein Film nie im Kino lief, sondern nur auf DVD erschien, dann weißt du, was du davon zu halten hast.

Kommentar von BigSTAR12 ,

Aber ich habe gehört das es Wurmlöcher geben soll. Nicht das es Ein schwarzes Loch gibt wo die Materie einfliegt und bei einem Weißen Loch wieder raus.

Kommentar von ThomasJNewton ,

Du hast es gehört.

Aber es gibt kein Verbot, jeden Schwachsinn zu erzählen.

Das ist Stammtisch, nicht Wissenschaft.

Wer hat es wann wo zu wem gesagt, in welchem Zusammenhang?

Kommentar von BigSTAR12 ,

Kennst du Prof. Harald Lesch ? Der hat das in einem Vortrag erzählt. Und Stephen Hawking hat es in seiner Doku über Zeitreisen sehr oft erwähnt.

Kommentar von segler1968 ,

Als Hypothese... Es gibt keinen Nachweis für Wurmlöcher

Antwort
von grtgrt, 15
Kommentar von grtgrt ,

Wie groß der Durchmesser der dünnsten Stelle eines Wurmlochs sein kann, scheint bis heute nicht geklärt. Sie könnte fast unendlich dünn sein und zudem noch nur unscharf definiert sein im Sinne von Heisenbergs Unbestimmtheitsrelation.

Kommentar von grtgrt ,

Bisher sind Wurmlöcher nur entdeckt worden in Einsteins mathematischem Modell der Raumzeit - ob sie auch in Wirklichkeit existieren, ist noch nicht klar, da Astronomen bisher noch keines gefunden haben (und noch nicht mal wissen, wie sie es denn ggfs. als solches erkennen sollten).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community