Frage von benni2016, 211

wurmkur bei welpen wie oft?

schönen guten tag. mein welpe hat beim vorbesitzer vor zehn tagen als er 8. woche war, erst die erste wurmkur bekommen habe gelesen das muss viel früher sein? stimmt das? heute hat er die zweite tablette bekommen von mir. In zehn tagen ist er noch nicht 12. woche, und habe gelesen, das erst nach 12. woche es alle viertel jahr gemacht wird. bin erst am 11. 4. wieder tierarzt wegen impfen, ist es da zu spät, falls die ersten 2 tabletten nicht reichen sollten? sehe ja nicht das er was hat, aber welpen haben ja immer welche. freue mich über antworten lg

Expertenantwort
von Simone Wagner, Hundezüchterin, 190

Hallo, eigentlich macht man das Entwurmen schon, wenn der Welpe noch bei der Mutter ist. Welpen vom serösen Züchter werden da schon 4mal entwurmt. Denn, Welpen haben immer Würmer. Es gibt welche, die werden bei der Mutterhündin erst dann "aktiviert", wenn die Milch einschießt. Und die gelangen dann natürlich auch in diie Welpen. Wenn es dem Kleinen aber gut geht, er keinen aufgeblähten Bauch hat, im Kot sich "nichts bewegt" oder du Wurmeier findest, kannst du mit der nächsten Entwurmung ruhig bis zum 11.04. warten. Und dann würde ich - wenn bei euch keine Krabbelkinder mehr sind - nur zweimal im Jahr entwurmen. Man kann auch erst eine Kotprobe bein Tierartz abgeben, die wird dann untersucht auf Würmer. Sind keine vorhanden, muss man auch nicht entwurmen - oft haben erwachsene Hunde gar keine Würmer. Du kannst auch ein Darmpulver kaufen, das besteht u.a. aus gemahlenem Pansen, das hilft dem Darm, gut zu arbeiten. Googel mal nach Bio-Darmpulver-Nahrungsergänzung. Das kannst du wie eine Kur einfach übers Futter geben, die Hunde lieben es.

Kommentar von benni2016 ,

danke für die sehr ausführliche antwort ich habe den hund nicht vom züchter, von privat, die haben 2 wurmkurtabletten bekommen, eine bekam er dort und eine von mir. sehen tue ich gar nichts im stuhl, nur so 3-4 mal macht er aber ganz normal. dachte nur das er gleich nach den zen tagen vieleicht noch eine braucht und nicht erst am 11. aber vielleicht hätte das meine tierärztin dann schon gesagt, habe ihn ja durchchecken lassen gleich am dienstag. ganz lieben dank für ihre antwort lg

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 153

ein serioeser zuechter entwurmt die welpen alle 14 tage!

du kannst auch eine kotprobe zum tierarzt bringen und erst dann entwurmen, wenn ein befall festgestellt wurde.

bitte passe auch super bei der doseirung des mittels auf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community