Frage von Lisaanie, 127

Wurmbefall / Würmer im kot?

Hilfe!

Ich (weiblich/14) habe eben bemerkt das ich ganz kleine und dünne etwa weiß bis durchsichtige Würmer in meinem kot habe.Was kann ich dagegen tun?
Mir ist das Thema sehr unangenehm,weswegen ich deswegen nicht direkt zum Arzt gehen möchte.
Ich habe davon gehört das es kautabletten dagegen geben soll. Könnte ich mir die alleine ohne Rezept in der Apotheke holen?
Oder kennt ihr noch andere Möglichkeiten um sie schnell wegzubekommen weil mir das wirklich unangenehm ist.
Ich hoffe auf schnelle Antworten und bedankte mich schon mal im Voraus für euren Ratschlag/Tipp
Vielen Dank

Antwort
von sorgenkind512, 81

Keine Angst, dass hatte ich auch mal. 

Aufjedenfall immer ordentlich dich hände waschen. vor und nach dem essen ganz besonders. auch immer eine unterhose tragen, zum beispiel nach dem duschen nicht nackt auf dein bett setzen. nachts wird es jucken, da die weibchen nachts an deinen anus krabbeln und ihre eier dort ablegen, in den rillen weißt du ? 

Geh aufjedenfall sofort zum arzt, dort wirst du die dabletten bekommen und gegebenenfalls ein zäpfchen aber bei mir reichte das schon mit den kautabletten, die waren dann auch ruckizucki weg. Wichtig ist ne stuhlprobe abzugeben, damit ist nicht zu Spaßen, da du echt schon viele würmer haben musst. Mein arzt sagte meistens bleiben die über monate hinweg unbemerkt und kommen eher selten mit dem stuhl raus, also hast du echt glück. Ab zum arzt mit dir !

Antwort
von Michiliebtsebi, 67

Du bist unbedingt zum Arzt gehen auch wenn es sich wahrscheinlich "nur um Fadenwürmer" handelt. Ich glaub ein altes Hausmittel wäre roher Knoblauch mit Honig zu essen aber ob es hilft garantiere ich nicht :-D

Antwort
von wilees, 66

Warum sprichst Du nicht mit Deiner Mutter? Ist hier der Gang in die Apotheke wirklich einfacher, als mit Deiner Mutter zu sprechen?

Antwort
von InaThe, 31

Mach dich nicht verrückt, das haben mehr Menschen als du denkst, redet halt keiner gern drüber. Mein Sohn hatte auch schon zweimal welche. Kriegst vom Arzt ein paar Tabletten und fertig, das muss dir echt nicht peinlich sein. Bei uns in der Praxis kommt das fast jede Woche vor, ist für einen Arzt echt nichts Außergewöhnliches. 

Antwort
von Rendric, 63

Du solltest damit zum Arzt gehen. Der verschreibt dir, die für dich beste Wurmkur.

Antwort
von huldave, 22

Spreche mit deiner Mutter und gehe zum Arzt.
Das muss dir wirklich nicht peinlich sein.
Das kann auch ansteckend sein, also wirklich deiner Mutter sagen

Antwort
von markusth, 40

Dir ist das Thema unangenehm - aber du postest es in einem öffentlichen Forum!!?? Geh zum Doc und lass feststellen, as es geanu ist und dir was verschreiben, das sicher hilft!

Kommentar von Loveschocolate ,

Anonymität des Internets macht vieles angenehmer

Antwort
von Sillexyx, 61

Geh mal lieber zum Arzt. Der kann dir was verschreiben. 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt & Medizin, 16

Genau so wichtig wie die Behandlung sind auch die begleitenden Maßnahmen. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/wuermer-am-po--angst-?foundIn=answer-listing#ans...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community