Frage von Zerreis, 27

Wurfmesser mit nach Italien nehmen?

Hallo Leute, ich fahre morgen für zwei Wochen nach Italien und will dabei meine zwei Wurfmesser (7,5 Zentimeter Klingenlänge) mitnehmen um mit ihnen zu üben. Meine Sorge ist, dass ich Ärger bekomme wenn man sie in Österreich oder Italien im Auto findet bzw wenn ich in Italien damit auf Bäume werfe. Wie ist das rechtlich in Italien genau geregelt? Und wie wahrscheinlich ist es, dass ich tatsächlich Ärger bekomme? Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

Antwort
von Laestigter, 19


ITALIEN In Italien werden zwar vielerorts Springmesser, Butterflymesser,Wurfmesser oder Dolche verkauft, man benötigt für den Kauf dieser Messertypen jedoch eine spezielle Waffenlizenz und darf sie nur zu Hause aufbewahren.

Ansonsten gilt: Das Mitführenvon Messern jeder Art ist grundsätzlich verboten, es sei denn, man hat einen berechtigten Grund. Feststellbare Klappmesser oder feststehende Messer sind also unter bestimmtem Umständen erlaubt.

Beachten Sie auch in Italien unbedingt die sichere Verwahrung des Messers während des Transports.

Quelle:
http://www.messerkoenig.at/frontend/files/messerrecht.pdf



Antwort
von LsFan99, 20

In den Urlaub würde ich nie irgendwelche potentiellen Waffen mitnehmen. Sei lieber ein braver Tourist der nichts Böses im Schilde führt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community