Frage von Bozz456, 23

Wurfarme Recurfebogen Hilfe?

Hallo, Ich habe vor mir einen Recurvebogen zu kaufen und möchte die Wurfarme von E.X.E nehmen. Nun meine Frage: Wofür stehen die Buchstaben vor der LBS angabe? Z.b. S30 M30 oder L30?

Antwort
von Bogenfreund, 19

Hallo Bozz456,

ich nehme mal stark an, dass die "30" für das Zuggwicht steht. Die Kürzel S, M + L dürften für die Länge der Wurfarme stehen, diese gibt es üblicherweise in diesen 3 Längen.

Es ergeben sich dann folgende Bogengrößen:

  •  23 Zoll Mittelteil + Wurfarm S = 64er Bogen
  •       -"-                   + WA M = 66er Bogen
  •       -"-                   + WA L = 68er Bogen

Bei einem für Jugendliche und Erwachsenen üblichen 25er Mittelteil sind die Abstufungen entsprechend jeweils um diese 2 Zoll höher.

  • 25 Zoll Mittelteil + WA S = 66er Bogen
  •            -"-             + WA M = 68er Bogen
  •            -"-             + WA L = 70er Bogen


Weißt du deine Auszugslänge? Bis zu ca. 29,5 Zoll (knapp 75 cm) oder etwas ungenauer über die Körpergröße gesagt: von etwa 1,75 bis 1,84 m. Bis zu diesen Werten ist ein 68er Bogen noch gut zu schießen, hier hat er seinen optimalen Arbeitsbereich.

Um z.B. auf einen 68er Bogen zu kommen empfiehlt sich ein 25er Mittelteil mit WA der Länge M. 

Die Kombination von einem 23er Mittelteil und WA in L wäre zwar rechnerisch auch möglich. Lange Wurfarme haben aber immer den kleinen Nachteil, dass sie eben wegen der Länge weniger Seitenstabilität haben und, bei gleicher Zugstärke, nicht ganz so schnell sind wie WA inGröße M.

Wenn es also von der Auszugslänge her nicht unbedingt nötig ist, sollte man die Gr. L vermeiden.

Kommentar von Bozz456 ,

Danke für diese Antwort.

Meine Auszugslänge ist 30-31 zoll wesswegen Ich auch 31.5 Zoll Pfeile habe. Dementsprechend müsste ich Wurfarmgröße L nehmen? Ich habe vor mir ein samick Mittelstück 25 zu kaufen.

Kommentar von Bogenfreund ,

Ja, für diese Auszugslänge ist ein 25er Mittelteil mit WA Gr. L natürlich genau das richtige.

Wenn du darauf achtest, dass das Mittelteil nicht das Schraubsystem sondern das weit verbreitete ILF-Stecksystem hat, kannst du aus einer breiten Palette von Wurfarmen wählen. Ab ca. 100,- gibt es sehr brauchbare Metallmittelteile, auch schon mit der Möglichkeit der seitlichen(!) WA-Verstellung.

Kommentar von Bozz456 ,

Danke

Das mittelteil welches ich mir kaufen möchte hat das ilf System 

Kommentar von Bozz456 ,

Habe jetzt ein E.X.E  Quasar Mittelteil und wurfarme der Größe L, ebenfalls von E.X.E in der stärke 28 LBS

Danke für die guten Ratschläge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten