Frage von Rekkarma, 66

Wurden manche Schwarz-Weiß-Filme nachträglich mit Farbe versehen?

Ist so was möglich? Habe nämlich gerade Bilder eines alten Films angesehen und die waren teilweise schwarz-weiß. Den Film allerdings habe ich in Farbe gesehen. Kam 1958 raus. Gab es da womöglich noch gar kein Farbfernsehen?

Antwort
von PeterP58, 40

Es gab damals kein Farb-TV, aber schon Farb-Filme... und mit Filme meine ich die für die Kamera (weil das wurde "gefilmt" ... falls Du verstehst).

Aber ja: mit der heutigen Software kann man problemlos S/W-Filme einfärben.

Antwort
von Rocker73, 40

Der älteste Farbfilm ist aus dem Jahr 1902!

Viele wurden aber nachträglich mit Farbe "ergänzt" (nennt man kolorieren) dieses Video ist ein gutes Beispiel!

LG

Antwort
von mguenther5, 43

Klar ist das möglich. Die farbige Version von "Dinner for One" zu Silvester ist z.B. auch nachträglich coloriert worden.

Antwort
von Kranta, 30

Ja, wurden sie! Teilweise wurden auch ältere Filme, die bereits in Farbe vorhanden waren, nocheinmal nachcoloriert für einen besseren Farbton! ^^

Antwort
von LisanneVicious, 38

Ja werden manche Filme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten