Wurden jemals Schwangerschaftsuntersuchungen mit Röntgen gemacht, und wann war das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja die gab es, weil man da noch nicht wusste das die sich negative auswirken. Aber das wurde schnell abgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
14.09.2016, 11:49

Man hat ja frueher auch Contergan an Schwangere ausgegeben, da weiss man ja was das fuer Schaeden ausgeloest hat.

0

Nein. Das gab es nie. Man wusste schon recht bald, dass Röntgenstrahlen doof für ungeborene sind. Und außerdem: was für einen mehrwert an wissen würde das liefern? Die kindslage ist leicht durch tasten möglich und über die Befindlichkeit der  fetalen Organe kann man so auch nichts erfahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung