Frage von wutafuc, 109

Wurde von Mitbewohnerin beklaut und keiner glaubt mir, was tun?

Seit paar monaten wohnt eine tochter von meinen vater sein freund bei uns zu hause und heute waren wir unterwegs. Ich war am bahmhof auf der toilette und sie hat mir angeboten die tasche zu halten und ich habe ihr sie anvertraut. Ich habe etwas länger gebraucht. Danach sind wir mit der ubahn gefahren und ich habe in meiner tasche was gesucht und herausgestellt dass mein geld in der tasche verschwunden ist. Ich hatte um die 200€ mit (weihnachtsgeld). So habe ich erst nix gesagt und überall zu hause gesucht und schließlich mein geld in ihrer jackentasche gefunden. Hab vorhin auch mit meiner oma telefoniert und sie sagte nur ich soll keine schlimme sachen erzählen... Was soll ich tun? Ich will nicht dass es noch mal passiert...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von warehouse14, 60

Wenn Du nicht die Angewohnheit hast, Dir sämtliche Nummern der Geldscheine aufzuschreiben, die sich in Deinem Besitz befinden, wirst Du kaum nachweisen können, daß es tatsächlich Dein Geld war, welches Du nun in der Tasche dieser angeblichen Diebin "gefunden" hast... ;)

Wieso gibt man eigentlich seine Wertgegenstände überhaupt in die Hände einer anderen Person, wenn man doch nur aufs Bahnhofsklo geht?

Du solltest das Geld diesmal einfach abschreiben und in Zukunft grundsätzlich nur Dinge bei anderen lassen, die nicht so wichtig sind... Du hast zwar nun weniger Geld, aber dafür mehr Erfahrung. ;)

warehouse14

Kommentar von wutafuc ,

Es kann doch nicht sein dass das geld weg geflogen ist... Sie war die ganze zeit hinter mir unterges, kann ja nicht sein dass jemand es geklaut hat & 100% hab ich es nicht verloren.

Kommentar von warehouse14 ,

Danke für den Stern! :)

Antwort
von Schwoaze, 47

Du hast Dir doch hoffentlich die 2 Hunderter wieder genommen!!! Ich würde in einem stillen Moment mit Deinem Vater darüber sprechen.

Kommentar von wutafuc ,

Meine eltern glauben mir nicht und sagen dass ich keine sch*se labbern soll über einen gast

Kommentar von Schwoaze ,

Dann liegt es wohl an Dir, auf sie aufzupassen. Wer weiß, Deine Stunde der Wahrheit schlägt vielleicht schon bald. Sie wird es vielleicht wieder versuchen.

Kommentar von wutafuc ,

Werd sie schon vertreiben

Kommentar von Theresaa ,

Also, das verstehe ich nicht. Du hast Dein Geld in der Tasche von dieser Frau gefunden, und Du hast es Dir NICHT wieder genommen? Das hättest Du tun dürfen und müssen! Schau doch noch einmal in die Jackentasche dieser Frau, und wenn Du es noch findest, dann nehme es unbedingt an Dich, es ist DEIN Geld! Da brauchst Du niemanden zu fragen!

Antwort
von schokimusik2000, 56

Ich würde sagen, vertrau ihr einfach nicht noch mal deine Tasche oder ähnliches an und hab am besten nicht das ganze Geld an einem Ort, so ist zumindest nicht alles weg falls so etwas noch einmal vorkommen sollte :/

Kommentar von wutafuc ,

Ja sie vertraut mir und ich ihr, wir waren wie schwestern

Kommentar von schokimusik2000 ,

Und das ist das erste Mal dass so etwas vorgekommen ist? Schon komisch :/

Kommentar von wutafuc ,

Ja das erste mal. Weil es hatte sonnst keiner meine tasche im der hand

Antwort
von blumenkanne, 22

ganz ehrlich? warum sollte sie dir 200 euro aus der tasche nehmen und sie dann dämlicherweise in der jacke lassen? wenn du so sicher warst, warum hast du das geld nicht gleich wieder an dich genommen aus ihrer jacke? dann wäre es ja deines und wieder in deiner tasche.

welcher normale mensch schleppt 200 euro mit sich rum an einem feiertag? aus welchen grund hast du es bei dir? warum hast du es nicht einfach weggeschlossen und dein zimmer abgeschlossen? dann würde sie doch garnicht an deine sachen kommen.

wenn deine eltern schon sagen du redest dummes zeug, dann wirst du wohl keine 200 euro weihnachtsgeld gehabt haben und du lügst öfter - also nicht nur hier.

Kommentar von lumiranew ,

Sie ist höchst wahrscheinlich gerade von einer Feier gechomen

Kommentar von blumenkanne ,

wer ist von einer feier gekommen? was hat das mit was zu tun?

Antwort
von KarmaUndercover, 39

Wenn sie das bei dir schon mal gemacht hat, dann wird sie es höchstwahrscheinlich noch einmal bei einer anderen Person machen. Und die wird irgendwann hundertpro erwischt werden. Behalte deinen Kram ansonsten bei dir und halte sie auf Distanz. 

Antwort
von nowka20, 12

stelle sie vor der ganzen familie zur rede

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community