Frage von Schopper2000, 46

Wurde voll blamiert was mache ich jetzt?

Hallo Leute ich muss was loswerden. ich bin 16 . Und wir warwn vorhin auf einem Bolplatz Fussball spielen. Und ich war mit freunden da. Und dort waren kinder die haben mit ins Fussball gespielt. Und ein junge der ist 11 ,mit dem musste ich was klären weil er so hart reingegangen ist. Und wir hatten einen streit. Ich habe dem kleinen auf sein Trokot gespuckt. Okay das war nicht richtig, ich habe dann gelacht, daraufhin hat der Kleine wut gekriegt und weil ich gelacht habe zurück gespuckt.Und mir voll in meinen Mund gespuckt. darauhin haben alle die da waren gelacht. Der kleine ist natürlich gleich abgehauen.Was soll ich machen der war voll frech. Und das war voll eklig und peinlich.

Antwort
von Lightyfriend, 23

Hallo Schopper2000! Am besten solltest du dich mal abregen und in Ruhe über das was passiert ist nachdenken. Warum bist du denn so aus der Haut gefahren, dass du den viel jüngeren angespuckt hast? Wenn du ihm wirklich Respekt beibringen willst, musst du dich besser im Griff haben. So hast du ihm nur gezeigt, wie man es NICHT machen sollte! Überlege wirklich mal, was dich so auf die Palme gebracht hat. Denn nur dann kannst du es vermeiden, nochmal in eine solch peinliche Lage zu kommen.

Antwort
von catweasel66, 27

pech gehabt, der kleine hat besser gezielt wie du.

frage: wer hat mit der sauerei angefangen? ....also beschwer dich nicht. sei froh ,daß er kein karate konnte und dich verkloppt hat.

Antwort
von almmichel, 19

Warum begibst du dich auf das Niveau von 11-Jährigen kann ich da nur fragen. Du scheinst nicht besser zu sein wie der Kleine Junge.

Kommentar von ilknau ,

Der Frager hat den Kleinen zuerst angespuckt, ist also noch unter dessen Niveau, :D.

Antwort
von Keana, 22

Man sollte in Zukunft andere nicht mehr provozieren und sich respektvoller verhalten.

Er hätte es, wenn ihr Euch nur mit Worten auseinandergesetzt hätte, es bestimmt auch nicht getan.


Antwort
von felix136, 31

Echt jetzt? Du bist 16 und er ist 11.

1. Spucken ist unterstes Niveau
2. Wenn du dich wirklich rächen willst, rempel ihn halt mal aus "versehen" an oder so aber doch nicht Spucken
3. Selber Schuld: Wer anderen eine Grube gräbt fällt selbst hinein.

Antwort
von xxTOxx, 23

Was man austeilt bekommt man eben wieder zurück. Du hast es verdient. Jetzt kann man auch nichts mehr machen. Lass das mit dem Spucken einfach für die Zukunft.

Antwort
von Top1000, 21

Naja, das wird endweder bald vergessen sein oder ein Running-Gag/Insider werden. Aber sehe es positiv, ich wurde mal mit 14 von fünf kleinen Wichte gejagt und verhauen.... ist auch nicht besonders toll

Antwort
von TrudiMeier, 29

Du bist 16 Jahre alt und benimmst dich, als wärest du 10? Du hast mit der Spuckerei angefangen und dachtest, der Kleine hätte Respekt vor dir? Ja, du hast dich zum Idioten gemacht. Hoffentlich lernst du daraus.

Übrigens: Du wurdest nicht blamiert. Dafür hast du ganz allein selbst gesorgt.


Antwort
von ilknau, 25

Hüstl

Moral von der Geschicht:

Aule kleinen Jungs aufs Trikot

und du kriegst was gebot...

Mal im Ernst: was willst du jetzt von uns hier hören?

Dass du alles richtig gemacht hast, indem du einem Schwächeren nicht mal mit verbalen Argumenten beikamst sondern wie ein panisches Lama um dich spucktest?

Du suchst den flotten Bengel jetzt, lädst ihn auf ein fettes Eis ein und entschuldigst dich bei ihm, denn damit zeigst du echte Grösse, gewinnst vllt. sogar einen Freund, mit dem du Klasse bolzen kannst.

LG + viel Erfolg, :D.

Antwort
von TimeosciIlator, 17

Nur schade, dass der Kleine abgehauen ist. Der hatte wirklich keinen Grund dazu gehabt. Bei Leuten, die sich nur durch Absonderung von Körperflüssigkeiten artikulieren können, muss man eigentlich nur Mitleid haben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten