Frage von Radetin, 98

Wurde mit Papas Auto geblitzt.3 Monate später mich als Fahrer angegeben.die sagten zu spät ihr Vater muss den Lappen abgeben.dürfen die das?

Antwort
von Antitroll1234, 98

Es kann in Deutschland nur der "Täter" für das Vergehen bestraft werden.

Hat dein Vater im Anhörungsbogen sich selbst beschuldigt oder nicht darauf reagiert und der anschließende Bußgeldbescheid wurde ihm zugesandt, gezahlt von deinem Vater und rechtskräftig ?

Kommentar von Radetin ,

Ist von meinem Konto gezahlt worden. Ist aber rechtskräftig hmm..

Antwort
von dogmama, 87

dann habt Ihr wohl die Einspruchfrist überschritten/nicht eingehalten.

Kommentar von Radetin ,

Ja stimmt. Aber ich sehe meinem vater nicht ähnlich und mann kann mich deutlich erkennen. Dazu sind es 30 Jahre unterschied

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto & Führerschein, 74

Nein, dürfen sie nicht - nennt sich Verfolgung Unschuldiger.

http://dejure.org/gesetze/StGB/344.html

Das heißt, wenn der Sachbearbeiter/die Behörde das wissentlich tat. Sollte es unwissentlich geschehen sein weil Ihr Euch ähnlich seht dann ist §344 StGB nicht anwendbar.

In dem Fall hätte Dein Vater gegen den Bußgeldbescheid fristgerecht Einspruch einlegen müssen.

Kommentar von Radetin ,

Vielen Dank für die antworten!!! Haben die 2 Wochen Frist nicht eingehalten. Habe mich heute 3 Monate später erst gemeldet. Man kann mich aber auf dem foto deutlich erkennen. Habe das Geld auch von meinem Konto überwiesen. Ist leider rechtskräftig und wie gesagt von meinem Konto gezahlt 

Kommentar von Radetin ,

Mein Vater sieht mir überhaupt nicht ähnlich. Was würdest du an meiner Stelle tun? Brief an den Sachbearbeiter schreiben und ihn aufs Gesetz hinweisen? Oder?

Kommentar von Crack ,

Meiner Meinung nach müsste der falsche Bußgeldbescheid gegen Deinen Fahrer aufgehoben werden, er war ja nicht der Täter.

Gegen Dich sind dann keine Ermittlungen mehr möglich da sehr wahrscheinlich Verjährung eingetreten ist.

Kommentar von Radetin ,

Mein Vater sieht mir überhaupt nicht ähnlich. Was würdest du an meiner Stelle tun? Brief an den Sachbearbeiter schreiben und ihn aufs Gesetz hinweisen? Oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten