Frage von FamilieBrokoli, 26

Wurde mein Wohngeld Falsch berechnet?

Hallo liebe Mitmenschen, ich bin seit 2006 aufgrund Krankheiten berentet. Ich bekomme seitdem nur zusätzlich Wohngeld. Die Wohngeldhöhe war jedes Jahr sehr unterschiedlich. Es fing mit ca 80 Euro an und wurde von Jahr zu Jahr weniger. Meine Rente erhöhte sich in den letzten jahrem so um die 40 Euro,,ansonsten änderte sich nichts. Bis Ende 2015 habe ich dann 59 euro bekommen. Seit 2016 hat sich das Wohngeld erhöht und zwar für mich um fast das Doppelte. Hey ein Geldsegen!!! Im März muste ich wie jedes Jahr ein Verlängerungsantrag stellen. Der Betrag hat sich nochmal erhöht so das ich jetzt 142 Euro bekomme. Nun meine Fragen!!!!. Kann es sein das sich irgendwer verrechnet haben kann? Ich will mich nicht beschweren. Ich bin so glücklich darüber, das ich Angst habe das Sie das Geld wieder haben wollen. Ich frage mich auch ob das Amt sich vieleicht die Jahre voher schon zu meinem Nachteil verrechnet hat bzw jetzt zu meinem vorteil. Wo und wie bekomme ich Antwort?. An wen kann ich mich wenden? Mir ist klar das ich mich an das Wohngeldamt direkt wenden kann, Ich möchte aber wissen an wen ich ich mich noch wenden kann um mich besser zu Informieren bzw wie ich weiter vorgehen soll? Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand eine hilfreiche Antwort geben kann. Warum ich nicht schon längst nachgefragt habe warum das Wohngeld immer weniger wurde? Weil ich einfach zu Naiv und gutgläubig bin. Ich bin Dankbar für jeden Tip

Ich habe mir den Zugang zu dieser Seite von einer guten Freundin geliehen also ich bin eine gute Freundin der Familie Brokoli.

Antwort
von Kreidler51, 16

Die Wohngeldsätze sind erhöht wurden für 2016

Kommentar von FamilieBrokoli ,

Ja das habe ich oben erwähnt und ist mir bewust. Danke dennoch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community