Frage von Chris251013, 78

Wurde mein vServer gehackt?

Hallo,

Habe heute unbekannte Zugriffe auf meinen Windows Webserver bemerkt. Habe dann meine Logs durchsucht aber nichts brauchbares gefunden, außer dass meine asp.net mvc website 'komische' url aufrufe hatte (layout/system/visitoridentification, /textpattern und umbraco/login) sagt euch das was?

Außerdem isind bei meinem Heimnetzwerk (von dem aus ich immer remoteverbindungen zu meinem Server aufbaue) 80 unbekannte, neue Geräte die sich versucht haben einzuloggen. Ist es möglich vom Server aus auf die Heimnetzwerke zu kommen, mit denen man sich schon mal remote verbunden hat?

Danke für die Antworten!!!

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 32

dir ist hoffentlich bewusst,  dass man Remote Verbindungen nur durch einen sicheren Tunnel (=VPN) aufbaut, da diese sonst sehr unsicher sind...

Anstatt der Remoteverbindung nehme ich daher Teamviewer - da ist die Verbindung sicher....

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dein Server gehackt wurde, zur Sicherheit speichere deine Dateien irgendwo und setz ihn neu auf.

Kommentar von Kiboman ,

hallo mein stalker. :D

er kann nicht mal die log lesen...

es würde mich auch nicht wundern wenn er zu der fraktion "ich mach die firewall lieber aus weil ich keine lust habe sie zu konfigurieren" gehört.

ohne die logs kann man ihm keine gescheite antwort geben,

und sollte es ein hacker mit verstand sein, wären die logs weitgehend leer.

dein vorschlag ist radikal aber effektiv.

Kommentar von deruser1973 ,

ja, du hast recht - dennoch kann nichtmal Microsoft selbst, all ihre Logs erklären...

gescheid absichern, nachdem neu aufgesetzt wurde - das ist das einfachste. Und Finger weg von der Remotedesktopverbindung...

Antwort
von xdmartinhi, 19

Ändere am beten mal das Passwort und für was brauchst du den ein server? Weil wenn du dich niccht auskennst würd ich dir empfehlen z.b. websites oder gaameserver zu mieten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community