Frage von HRDUIOUSERH, 94

Wurde mein Handy gehackt oder ist es wirklich der BND?

Hallo, heute wurde vermutlich mein Handy gehackt. In diesem Virus heißt es dass der BND mich beim verbreiten von pornografischem Material erwischt hätte und ich in 48 Stunden 100 Euro per Paysafecard an den "BND" schicken muss. Doch ich habe nichts dergleichen verbreitet. Ich habe schon versucht mein Handy aus- und wieder einzuschalten doch das nützt nichts. Kann ich diesen Virus von meinem Handy schmeißen? Ich habe auch schon versucht mein Handy zurückzusetzen doch nach dem einschalten bleiben mir nur ca. 5 Sekunden bis der trojaner? wieder erscheint. Was kann ich tun?

Zur Info bei meinem Handy handelt es sich um ein Samsung Galaxy S2.

                                                                                                     Danke schon mal im Vorraus
Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Android, 92

Das ist eine bekannte Masche, auf jeden Fall ein Virus.

Loswerden kannst du dies über mehrere Wege.

Möglichkeit 1 ist, dass du versuchst in die Einstellungen zu kommen und dort unter "Apps" die fragwürdige Anwendung deinstallierst. Einfach mal durchschauen und alles komische deinstallieren.

Sollte das nicht möglich sein bleibt dir nur ein Reset, welchen du auch über das sog. Recovery durchführen kannst:

Antwort
von xIFlare, 72

Alternativ können Sie es ebenfalls über den abgesicherten Modus Ihres Android-Smartphones versuchen. Dabei werden nur System-Apps gestartet und die restlichen Programme ignoriert. Wir zeigen Ihnen in einem weiteren Praxistipp, wie Sie den abgesicherten Modus starten.
Deinstallieren Sie nun zuletzt installierte Apps. Wie das bei Ihrem Android-Smartphone funktioniert, zeigen wir Ihnen hier.
Starten Sie anschließend Ihr Smartphone neu.
http://praxistipps.chip.de/bundestrojaner-fuer-android-entfernen-so-funktioniert...

Antwort
von DerFrageFux, 61

Hatte ich auch. Du musst nur die App entfernen und es geht wieder. http://www.handysoftwarereparatur.de/android-bka-gvu-trojaner-entfernen-deinstal... Die Anleitung habe ich genutzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten