Frage von GebratenesSchaf, 23

Wurde man gerade gestochen wenn es anfängt zu juckt?

oder kann das auch länger her sein? lag grad auf dem sofa und aufeinmal habe ich 3 rote punkte die anfangen zu jucken und wenn ja ist die mücke noch im raum? wie locke ich sie aus ihrem versteck? will sie erschlagen

Antwort
von Grauspecht, 9

Wir behandeln unsere Stiche nur mit Wärme.
Nimm einen Löffel halte ihn unter heißes Wasser und tupf vorsichtig auf den Stich (Vorsicht, nicht verbrennen)
Durch die Wärme wird das Eiweiß, das injiziert wird zerstört.
Der Juckreiz lässt nach und es schwillt nicht so stark an.
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Kommentar von FoxundFixy ,

Mach ich auch nur so.

Ich habe solchen einen elektrischen Stift ,der heiß wird und dann auf die Stelle gedrückt wird.

Zur Not kann man aber auch Kerzenwachs drauf tröpfeln lassen oder einen heißen Teelöffel draufdrücken

Kommentar von Grauspecht ,

Bei Kerzenwachs wäre ich vorsichtig, da kann man sich schnell verbrennen.
Die Mückenmaus haben wir für unterwegs.

Antwort
von teutonix1, 8

Das dauert manchmal ein paar Minuten aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie noch in der Nähe lauert. Fangen (oder abklatschen) ist aber schwierig, du musst  immer mal wieder das Licht ausmachen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten