wurde jemandem von euch schon mal was in die Schuhe geschoben von der Polizei?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, sowas ist mir nicht bekannt. Wäre mir auch nicht bewusst, dass es Dealer gibt, die so ihren Stoff schmuggeln. Denke sowas machen Menschen höchstens um jemanden zu denunzieren. Da sowas natürlich eine sehr missliche Lage ist, kann man entweder warten was geschieht (ob es fallen gelassen wird) oder wenn man clean ist per Drogentest versuchen die Unschuld zu beweisen. Letzteres ist jedoch nur eingeschränkt empfehlenswert und in jedem Fall würde ich Rechtsbeistand hinzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht war es ja nicht die Polizei sondern jemand, der neben dir stand oder mit dem du kurz zuvor Kontakt hattest, der dir das Zeug untergejubelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibts nur auf der Leinwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XAnnaLenaX
07.01.2016, 18:32

weiss ich ja aber von mir ist sicher nicht und ist auch sehr unwahrscheinlich dass mir jemand mal schnell was unterjubelt

0

Was soll denn die Polizei für ein Motiv haben? Langeweile? Mit so geringen Mengen BTM haben die nur unnötige Arbeit, denn das Verfahren würde zu 99 Prozent eingestellt. Überlege mal lieber, welcher "Freund" dich als Kurier missbraucht haben könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar. Die haben ja auch Interesse daran. So ein Unsinn.

Überleg mal, ob du wirklich NUR mit der Polizei Kontakt hattest oder ob da noch andere waren, die dir was unterschieben konnten.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung