Frage von thooomas, 64

Was kann mir passieren, wenn ich (während der Probezeit) in Holland geblitzt worden bin, und meine Strafe bezahle?

Wurde in Holland geblitzt bin auf Probezeit und mit 50 km/h zu viel auf 100er Autobahn gefahren.

Wenn ich bezahle und meine Daten bekannt gebe würde mein FS eingezogen werden ... Aufbauseminar etc in [D]?

Antwort
von Mell1990, 64

Der Führerschein ist weg und aufbauseminar ganz bestimmt und die Probezeit wird verlängert

Kommentar von EgonL ,

Er war doch in den NL unterwegs.

und darum gilt auch das NL-Recht.

Kommentar von EgonL ,

Stimmt nicht

Antwort
von EgonL, 61

Wenn Du in den NL geblitzt wurdest, gilt NL-Recht.

oder was möchtest Du wissen?

Kommentar von EgonL ,

Anmerkung:

Es gibt natürlich auch in den Niederlanden einen Bußgeldkatalog. Der endet aber bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 40km/h... 

Alles was darüber liegt wird durch die Staatsanwaltschaft festgelegt

Kommentar von thooomas ,

kollege wurde mit ein mietwagen was nicht er gemietet hatte geblitzt  in holland im 2tage urlaub der wagen war auf sein onkel gemietet aber er war auch  der zweit fahrer angemeldet er wurde geblitzt die haben ein brief bekommen es muss wieder zurück nach NL gecshickt werden es gibt sachen zum ankreuzen ob der wagenbesitzer der fahrer war oder nicht die sache ist er will sich eingeben das er der fahrer war also der kollege er ist aber in der probezeit er wird die geldstrafe bekommen aber die hauptsächliche frage ist würde man dann sein führerschein abkassieren ? Wird germany was mitbekommen ?   

Kommentar von EgonL ,
der wagenbesitzer

das wissen die doch von dem Autovermieter

Wird germany was mitbekommen ?  

Ich meine nicht.

Wenn er bezahlt nicht.

Wenn er nicht bezahlt,  D A N N  werden die deutschen Behörden vollstrecken

Kommentar von thooomas ,

Danke für die infos hab nochme frage Und mein freund ist ja auf probezeit würde er jetzt seine daten dann angeben das er gefahren ist und er bezahlt die geldatraffe würde man ihn dann sein FS abnehmen und mit AUfbauseminar und +2jahre probezeit verlängerung drohen  ?

Kommentar von EgonL ,

Er wohnt doch hier in Deutschland, oder?

Wenn er in Deutschland wohnt, können die NL doch nichts mit seinem Führerschein machen.

Nur Geldstrafe fordern 

Kommentar von thooomas ,

Ja er wohnt in deutschland , er hat nur die angst das er wenn seine angaben gibt das dann sein führerschein weggezogen wird weil er ja auf probezeit ist und sein FS neu ist also kann germany sein deutschland nicht entziehen weil er in NL so hoch geblitzt wurde ? Also muss er nur seine angaben geben dann bekommt er die geldstrafe und fertig ist die sache richtig ? 

Kommentar von EgonL ,

JA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten