Frage von Nati0211, 126

Wurde ich im Supermarkt bestohlen oder ist das rechtens?

Guten Abend, Ich war heute mit meinem Sohn in der Metro. Wir haben Ihm ein neues Handy gekauft. Mit dem Handy im Einkaufswagen sind wir dann weiter zur Süßwarenabteilung. Ein Türke hat es raus genommen und ist zur Kasse. Hatte dem Filialleiter informiert, der mir aber nicht half. Finde das eine Frechheit.

Antwort
von Szwab, 40

Du hattest das Handy im Einkaufskorb und noch nicht bezahlt. Somit hattest du an dem Handy noch keinen Besitz erlangt und folglich keinen Zivilrechtlichen Anspruch. Du wurdest nicht bestohlen und kannst nichts tun.

Antwort
von priesterlein, 88

Ja, das ist eine Besitzstörung. Dadurch, dass der Laden es ihm verkaufte, ging es aber in sein Eigentum über und nun ist nichts mehr zu machen. Asozialität stirbt nie aus.

Kommentar von uni1234 ,

Das ist zwar eine Besitzstörung, aber natürlich kein Diebstahl.

Antwort
von LordPhantom, 42

Das ist kein Diebstahl, weil dir das Handy noch nicht gehört hat.

Antwort
von brummitga, 68

warum soll er dir helfen ? du hast doch nichts rechtswidriges gemacht. Solange du mit dem Handy nicht an der Kasse vorbei bist, ohne zu bezahlen, passiert gar nichts.

Antwort
von RoniOtaku23, 64

Nö ist kein Diebstahl, nur bisschen komisch

Antwort
von Aktzeptieren, 52

Du könntest einfach das gleiche handy nochmal holen können? schrei nächstes mal einfach diese person an, es ist egal welche nationalität er hat, sei kein rassist.
Diese Frage ist unnõtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community