Frage von Drehmomentan, 101

Wurde ich geblitzt oder der Wagen vor mir?

Sachverhalt : ich bin in der 30 er Zone 38 kmh gefahren. In der senke einer Kurve ist vor mir auf der seitenstraße ein wagen schnell abgebogen und fuhr auch sehr zügig weiter. Kurz darauf fuhr ich die Straße einen Hang hoch. Der Wagen war weiterhin vor mir mit etwas weniger Tempo. Plötzlich kam ein roter Blitz aus einem geparkten Auto , das etwa 20 m vor mir auf dem parkstreifen stand.

Wurde ich geblitzt oder der Wagen vor mir? Ich konnte den Blitz ja sehen, aber nur, weil der wagen im Schatten stand.

Aus welcher Entfernung wird geblitzt ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von berieger, 36

Es ist ganz einfach: Wenn das ticket kommt fordere das Foto an wenn es nicht schon dabei ist. Wenn darauf ein weiteres FZG zu sehen ist, kannst du Beschwerde einlegen.

Kommentar von Drehmomentan ,

Okay, danke für den Ratschlag.

Antwort
von Delveng, 67

Du darfst davon ausgehen, dass Du nicht geblitzt wurdest.

Kommentar von Drehmomentan ,

Danke für die schnelle Antwort.

Kommentar von Drehmomentan ,

Weißt du auch aus welcher Entfernung der Rotlichtblitzer üblich blitzt ? Du scheinst dich da zumindest mehr auszukennen als der Durchschnitt.

Antwort
von CaptnCaptn, 56

Ich frag mal schnell die Zauberkugel....

Spaß beiseite, ganz genau kann man es wohl nicht sagen ohne dabei gewesen zu sein. Aber bei 38km/h wirst du wohl noch in der Toleranz gewesen sein und wirst keinen Brief bekommen.

Mich hats auch in der 70er Zone mal mit 79 geblitzt, ein Brief kam aber nie

Kommentar von Drehmomentan ,

nichts besseres zu tun ?

Kommentar von Drehmomentan ,

Das war natürlich sarkastisch. ich danke für die schnelle Antwort

Kommentar von soga57 ,

Mit 38 noch in der Toleranz? Da habt ihr aber sehr tolerante Polizei in Deutschland. Bei uns in der Schweiz beträgt die Toleranz für Geräteungenauigkeit 3 oder 5 km/h, je nachdem ob es sich um ein altes oder neues Gerät handelt.

Kommentar von CaptnCaptn ,

In der Schweiz sind auch viel höhere Strafen fällig als in Deutschland.

Und mit Toleranz meinte ich nicht die, die nach der Messung abgezogen wird falls du das meintest. Bzw. nur zum Teil, weil: Wenn ich jetzt zum Beispiel mit 35-37 km/h (eben nicht viel drüber) durch die 30er Zone "brettere" dann bleibt nach Toleranzabzug noch 32 bis 34 km/h übrig und dafür wird hier niemand belangt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community