Frage von Karl7483, 58

Wurde ich damals missbraucht?

Hallo,

Mich verfolgen seit Jahren schon bestimmte Gedanken. Sie treten nicht ständig auf, sondern alle paar Wochen oder Monate mal. Ich bin 24 und männlich. Damals als Kind , wo ich circa 7 oder 8 Jahre alt war hatte ich einen Freund, welcher 5 oder 6 Jahre älter war. Er war der Sohn von Bekannten meiner Eltern. Ab und an übernachtete er bei mir oder hat nachmittags mit mir gespielt, so wie man es früher als Kind nannte. Wir hatten da so ein Spiel, was er erfunden hat. Mir war das nie ganz geheuer und ich fühlte mich immer komisch bei diesem Spiel. Bei diesem Spiel lagen wir in meinem Bett und er legte sich immer auf mich und rieb sich an mir. Das löste immer sehr komische Gefühle bei mir aus. Ich kann mich noch dran erinnern, als wäre es gestern gewesen. Er stöhnte immer dabei. Wenn jemand ins Zimmer kam, hielt er immer meinen Mund zu und wir taten, als wären wir nicht im Zimmer. Wenn ihr das jetzt so ließt, denkt ihr, ich wurde missbraucht? Weil es geschah ja immer angezogen. Und er hat mir ja auch nicht wehgetan oder so. Was denkt ihr dazu?

Antwort
von mathislife, 19

Ich bin kein Psychologe oder ähnliches, aber wenn es dich belastet solltest du lieber mit anderen darüber sprechen oder professionelle Hilfe holen. Und ob oder wie schlimm es war liegt ja auch daran wie sehr es dich beeinträchtigt/stört/belastet.. hoffe alles wird besser :)

Antwort
von jennysworldd, 13

Also ich find das sehr komisch. Sowas macht man auch als Freunde nicht und du warst damals sehr jung und er definitiv älter, also wundert es mich auch nicht, wenn du nichts dagegen gesagt hast. Aber ich würde mal mit jemanden darüber reden, denn anscheinend bedrückt es dich ja.

Viel Glück :)

Antwort
von definitivtoll, 20

Naja, normal ist das nicht. Aber du hast dich anscheinend auch nicht gewehrt o.Ä. ,er hätte auch denken können, dass es dir gefiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten