Frage von cutepute2000, 110

Wurde ich arrogant?

Also damals mit 13-14 Jahren war ich noch ziemlich verspielt. Klar konnte man mit mir über alles schon immer reden aber war halt noch kindlich. Ich habe mich verändert ich lache nicht mehr über alles wie damals, ziehe oft Mimiken und gestiken die leicht arrogant anscheinend für andere Rüber kommen. Kaufe schon auch nur so bei Marken ein. Für viele wirke ich arrogant und dabei habe ich mich nur verändert(eigentlich ins gute). Manche kommen damit klar was ist euer Meinung dazu sollte ich mich wieder ändern oder mache ich alles richtig..

Antwort
von lovetrixi2002, 68

Ich finde nicht das du dich für irgendjemand ändern solltest. Wenn du selbst das Gefühl hast das du arrogant bist oder alle Freunde sich von dir abwenden dann kannst du oder solltest du überlegen ob es an dir liegt. Aber ich würde mich nicht für irgendjemand ändern solange ich mit mir selber zu frieden bin, denn das ist die Hauptsache :)

Antwort
von zippo1970, 36

Hallo! :-)

Ob du arrogant bist, oder nicht, wird dir hier niemand beantworten können, der dich nicht persönlich kennt.

Wichtig ist allerdings erstmal, dass du selber mit dir klar kommst, und dich okay findest. Was andere dann über dich denken, ist vielleicht dann gar nicht so wichtig.

Meistens bilden sich andere ja auch nur eine oberflächliche Meinung von uns. Man wird eh niemals erreichen, dass einen alle gut finden. Warum auch? Wer von allen gemocht wird, ist meistens auch jedermanns "Depp".

Aber mit dieser Frage beweist du auch, dass du dich auch selbstkritisch hinterfragst. Was ein durchaus positiver Charakterzug ist. 

Von daher weiß ich zwar nicht, ob du alles richtig machst, aber zumindest einiges.

LG :-)

Antwort
von lisarega, 69

Man sollte so bleiben wie man ist . Du hast dich zu dem Verändert durch deine Erlebnisse und alles . Wenn du dich jetzt zwanghaft veränderst bist du nicht mehr authentisch . Solange du zufrieden mit dir bist ist alles gut

Antwort
von luz99, 24

Mach dir keine Sorgen Menschen ändern sich.Du kannst nicht von allen gemocht werden.Wenn du mal einen deiner Freunde verlieren wirst ist das eben so.Ändere dich nur für dich selbst,nicht für andere.Pass aber auf das deine Mimik nicht bei anderen so rüberkommt als machst du dich über sie lustig oder redest von oben herab über sie.Das wird schon wieder...:)

Antwort
von xmeryx, 20

Sei einfach du selbst und verstell dich nicht für andere Leute

Antwort
von Reality010, 38

Du bist nicht arrogant. Versuche einfach andere glücklich zu machen, sei sozial und hilfsbereit. Verändere dich nicht und versuche nicht krampfhaft jemand zu sein der du nicht bist.  

Antwort
von DonKilluminati, 40

Wo kommst du her?

Kommentar von cutepute2000 ,

Eltern aus Spanien wieso?

Kommentar von DonKilluminati ,

Dachte fast ich kenne da jemanden :D ich find arrogante menschen nicht gut, da die meisten Menschen die so sind andere die sich solche Sachen nicht leisten können runter machen. Solange du nicht anfängst Leute runter zu machen o.ä ist alles gut.

Antwort
von SFDLS, 45

Solange du nicht Arrogant und Eingebildet wirst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten