Wurde Hillary Cliton von Putin und Trumps Mitarbeitern vergiftet?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 9 Abstimmungen

garantiert nicht 77%
eher unwahrscheinlich 11%
sehr wahrscheinlich 11%
durchaus möglich 0%

12 Antworten

Natürlich und zuvor sind Putin und Trump, in fliegenden Untertassen  auf den Vorplatz des Weißen Hauses gesichtet worden. ^^

Glaubst du nicht, na aber diese Merkel ist doch bestimmt, von dehnen gepuscht worden, oder wenigsten die Klimaerwärmung,.....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
15.09.2016, 00:35

hahahahahahha ! geniale Antwort ! ^^

0
garantiert nicht

Wie wäre es mit der gewagten These, dass sie krank geworden ist?

Ich weiß, Menschen werden ja bekanntermaßen nie krank. Und wenn doch, muss es ja einen politischen Hintergrund geben. Aber trotzdem habe ich dieses Mal so ein Gefühl, dass ein außergewöhnliches Ereignis eingetreten sein könnte (dass ein Homo sapiens einfach so krank geworden ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
14.09.2016, 21:33

"dass sie krank geworden ist?"

das ist so naheliegend und unspektakulär - wie kann man nur auf so eine Idee kommen?

1
garantiert nicht

Bitte jetzt keine bloße Verschwörungstheorie bedienen, schlimm genug, dass diese in letzter Zeit wahre Hochkonjunktur haben, was recht beängstigend ist. Wuchern nämlich diese, ist dies die Sternstunde der Rechten, die leben nämlich von so was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinsichtlich des Zeitungsberichtes dachte ich spontan: "ist in der Klapse heute Wandertag"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
garantiert nicht

Man, im vorliegenden Fall amerikanische "Wissenschaftler", schrecken vor
keiner noch so großen Dämlichkeit zurück, zu behaupten, Putin wäre es
durchaus zuzutrauen, die Vergiftung von Clinton in Auftrag gegeben zu
haben. Die wissen, dass diese Verschwörungstheorie auf offene Ohren
trifft und für die Dummen das gefundene Fressen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
14.09.2016, 20:58

dann frage ich mich, warum so viele US-Bürger so strunzdumm sind und einem Verbrecher, Rassisten und Psychopathen wie Trump ihre Stimme geben werden

0

Es gibt Dinge, die wir nicht wissen auf dieser Welt, die uns jede Art von Illusion rauben würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
garantiert nicht

Nein, es waren die Reptiloiden, ganz klar!

We kann man so einen Stuss glauben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eher unwahrscheinlich

Omalus Kommentar beruht ja offensichtlich nur auf persönlichen Abneigungen gegen Trump und Putin und nicht auf irgendwelchen Messungen.

Dementsprechend gibt es nichts, was für eine Vergiftung sprechen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
14.09.2016, 20:51

abwarten ! Trump ist nicht nur ein Psychopath und ein Rassist, sondern auch ein Verbrecher. dem ist (fast ) alles zuzutrauen !

0
garantiert nicht

Wer sich in solch blödsinnigen Spekulationen ergeht, stellt sich geistig auf die selbe Stufe wie der bekloppte Trump.

So ein Humbug !

:-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lötzinn...^^

Nächste Frage, gerne was zu Musik...^^

...Es lebe der Hedonismus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
garantiert nicht

Alles Spekulation und Mediengeschrei für den Wahlkampf. Auch der Schwächeanfall von Clinton könnte nur eine Show sein.

Aber ich nenne niemanden Verbrecher ohne dafür Beweise zu haben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung