Frage von maxfax123, 232

Wurde gefriendzoned :( was soll ich machen?

Hey! Hab vor ca 2 Monaten ein sehr nettes Mädchen kennengelernt... hab sie mal angeschrieben und nach einiger Zeit haben wir uns dann dass erste Mal getroffen (sie geht an meine Schule) Wir haben uns bis jetzt ca 3 mal zu zweit getroffen und hab sie oft nach der Schule nachhaus gebracht, Auf jeden Fall hab ich sie beim letzten Treffen auf ,,uns" angesprochen und dann haben wir ca 2 stunden darüber geredet und sie hat gesagt dass sie sich nicht sicher ist aber schon Gefühle für mich hat und so auf jeden Fall hab ich sie an dem Abend nicht geküsst leider... Darauf hin haben wir halt nicht mehr so viel geschrieben nur mehr in der Schule und danach bisschen geredet. Dann waren jetzt 2 wochen keine Schule wo wir eigeintlich überhaupt keinen Kontakt hatten dann hab ich sie per Sms gefragt was los ist und so und jetzt hat sie geantwortet dass sie mich eig nur gerne als Freund hätte aber mich ur gern hat und so... :/ was soll ich jetzt machen? Seit dem wieder Schule ist hab ich sie schon ein par mal am Gang gesehen aber es kommt mir vor als würde sie mir aus dem Weg gehen und immer absichtlich weg schauen. Einfach so vergessen kann ich sie nicht und dass das alles für sie nur Freundschaftlich war ist sicher nicht die Wahrheit weil sie es mir ja erzählt hat.. was würdet ihr tun? Bin echt kaputt deswegen hab nämlich noch nie so ein Mädchen gekannt was so ,,perfekt" für mich war :/

Antwort
von itsyamichan, 146

Hallo lieber maxfax123,

Mein Rat an dich: Zeig ihr wie wichtig du ihr bist. Am besten sagst du ihr das persönlich, über Whatsapp oder SMS kommt das immer gespielt rüber, glaub mir. Wenn sie dich dann immernoch nur als einen Freund sieht, musst du das, auch wenn es wehtut, akzeptieren. 

LG

Yami

Kommentar von maxfax123 ,

Ich hab ihr dass persönlich bei unserem Treffen schon gesagt... hab in der Sms auch hinein geschrieben dass ich sie gern hab und sowas alles in der Sms weil ich nie dazu gekommen bin mit ihr darüber zu 2t zu reden weil sie mir gefühlt aus dem weg gegangen ist..

Kommentar von itsyamichan ,

Ergreif die Initiative! Geh zu ihr hin. Aber mach dir nicht zu große Hoffnungen, wenn sie wirklich was von dir wollen würde, hätte sie dich nicht gefriendzoned, oder aber sie hat irgendwelche Zweifel die du, indem du zu ihr gehst, vielleicht aufklären kannst.

Expertenantwort
von Toxic38, Community-Experte für Liebe, 89

Wenn es dir nur so vorkommt, dass sie dir aus dem Weg geht, solltest du auf jeden Fall versuchen, mit ihr noch einmal zu reden. Denn es wäre ja auch für dich gut zu wissen, was sie jetzt nun möchte:

ob sie dich mehr mag oder es doch nur bei einer Freundschaft bleiben soll. 

Aber wenn sie mit dir nicht einmal reden mag, kannst du auch davon ausgehen, dass sie nur eine Freundschaft möchte. 

Du solltest es auch akzeptieren, wenn sie nur eine Freundschaft möchte. Für dich wäre es dann schwer, weshalb du dann auch erst einmal den Kontakt zu ihr reduzieren solltest, damit du deine Gefühle verarbeiten kannst. 

LG, Toxic38 

Kommentar von maxfax123 ,

Sie hat mir halt geschrieben dass sie mich sehr gern hat aber nicht mehr:/ obwohl sie 2wochen davor gesagt hat sie hat gefühle für mich :/

Kommentar von Toxic38 ,

Sie könnte ihre Meinung geändert haben. Es kann sein, dass sie genauer über euch nachgedacht und beschlossen hat, dass es besser für sie wäre, wenn sie mit dir nur befreundet bleibt. Es kann aber auch sein, dass sie eigentlich doch keine Beziehung mit dir möchte. 

Aber dass sie dir wörtlich gesagt hat, dass sie nicht mehr möchte, ist eben etwas, was du akzeptieren musst. Somit brauchst du auch nicht mit ihr zu reden. Du hast deine Antwort und weißt auch, was nun zu tun ist: 

sie auf eine Beziehung nicht weiter ansprechen und ihre Entscheidung akzeptieren. 

Antwort
von Wuestenamazone, 96

Zunächst kannst du nichts machen. Vielleicht habt ihr euch mißverstanden oder du hast dir zuviele Hoffnungen gemacht. Rede mit ihr dann hast du Gewissheit

Antwort
von liebemiki, 62

Ähm...ich weis nich ob du die selbe Person, da ich genau diese Frage gestern schon beantwortet hab...gruselig... Naja also ich kann dich da verstehen, aber würd sie jetzt nich anfangen wie Luft zu behandeln. Sie wäre dadurch bestimmt auch sehr verletzt und dadurch zeigst du selber auch das du Gefühle für sie hast :) Ich würd einfach weitermachen wie bisher auch :) Vielleicht wird ya noch was daraus... Ich hoffe es :)

Kommentar von liebemiki ,

Sorry meinte ob du die selbe Person bist :)

Antwort
von Hulagurl16, 52

Ist ganz einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community