Wurde (fast) jede Revolution in der Menschheitsgeschichte mit Gewalt gewonnen bzw. verursacht (Die den Menschen im Endeffekt geholfen hat)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Revolutionen sind immer gewalttätig, andernfalls sind es keine, dioe teils gewonnen teils verloren gehen. Genutzt haben sie einem Teil der Menschen, andernfalls wären sie sehr rasch verloren gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
06.02.2016, 10:34

Danke

0

Unterdrueckung trifft's meiner Meinung nach wohl eher Gewalt, ist nur ein Werkzeug zur Umsetzung, von Menschen die sich nicht wissen anders zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein - nicht jede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Definition einer Revolution setzt das fast immer vorraus.

Ausgenommen der Mauerfall sind nahezu alle Revolutionen gewaltsam gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
04.02.2016, 11:39

der Mauerfall war keine Revolution, sondern ein Systemsturz

0

Was möchtest Du wissen?