Frage von MehmetGss, 55

Wurde einer von euch zu einem Einstellungstest bei der Bundespolizei oder Landespolizei eingeladen wenn ja wie wars wie ist es abgelaufen ?

Antwort
von HunterWars, 24

Zählt Bundeswehr auch?

Kommentar von MehmetGss ,

Ja 😉

Kommentar von HunterWars ,

Habe für den Freiwilligen Wehrdienst die Fahrt zum Karrierezentrum bezahlt bekommen.

Dort eingefunden habe ich einen Laufzettel bekommen. Es ist schon eine Weile her deswegen kann ich nicht genau sagen in mit was es anfing. 

Jedenfalls musste ich am PC mit mehreren Bewerbern in einem Raum einige Tests machen, was an sich nicht lange gedauert hat.

Ich hatte ein Gespräch mit einer Frau, ich glaub das nannte sich psychologisches Gespräch, wo einem Fragen gestellt werden warum man gerne in der Bundeswehr dienen möchte und das einem bewusst ist eine Waffe zu tragen und im Ernstfall sie auch zu benutzen.

An dem Tag wurde auch eine ärztliche Untersuchung durchgeführt. Darunter fallen auch Drogentest und Sehtest. Am Ende wurde geschaut zur welcher Kaserne man gesetzt wird, falls es zu einer Einstellung kommt.

Hier gilt zu Erwähnen, dass das alles an einem Tag gewesen ist für das Freiwillige Wehrdienst. Für die Bewerbung zum Zeitsoldaten geht das über mehrere Tage und auch ein Sporttest ist zu absolvieren. Soweit ich weiß ist das beim Polizeidienst (Sporttest) auch dabei.

Kommentar von MehmetGss ,

Danke für die Information 👍

Kommentar von MehmetGss ,

Und bist du mit der Bundeswehr zufrieden ?

Kommentar von HunterWars ,

Aufjedenfall war allerdings nicht lange genug da um eine wahrscheinlich eine genaue Bewertung zu geben. (Übergangszeit zur Abendschule)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten