Frage von Malsyy, 53

Wurde dieses Video mit einen Weitwinkelobjektiv gefilmt?

Hi Leute,

Stimmt meine Annahme, dass unten verlinktes Video, mit einem Weitwinkelobjektiv gefilmt wurde?

Video: https://www.youtube.com/watch?v=zUnZOMv8qIM

Danke und Gruss Marlon

Antwort
von Skinman, 15

Nein, im Gegenteil, das sieht mir ganz klar nach einem leichten Tele aus.

Die "Weitwinkel-Perspektive" zeichnet sich dadurch aus, dass Objekte im Vordergrund viel größer wirken als die im Hintergrund.

Wäre das ein Weitwinkel, und die Kamera entsprechend nah dran, würden auch die Maschen des Netzes geometrisch stark verzerrt wirken (selbst wenn das Objektiv nicht im geringsten verzeichnete).

Das liegt daran, dass man näher an das Vordergrund-Objekt ran muss, damit es genau so groß ins Bild kommt. Dadurch wird dann der Unterschied in der Entfernung zwischen Vorder-und Hintergrund-Objekt überbetont.

Beispiel: Aufnahme eines Gesichts, ein Mal mit Weitwinkel und einmal mit Tele. Auf beiden Fotos ist das Gesicht gleich groß.

Mit dem Weitwinkel muss man dazu aber bis wenige Zentimeter vor das Gesicht gehen - mit dem Tele hat man ein paar Meter Abstand.

Resultat: Bei der "Weitwinkelperspektive" ist der Abstand zwischen dem Vordergrundobjekt (Nasenspitze) vielleicht 15 cm und der Abstand zum Hintergrundobjekt (restliches Gesicht) 17 cm.

Bei der "Teleperspektive" wäre der Unterschied dagegen der zwischen vielleicht 3,00 Meter und 3,02 Meter => der Unterschied ist absolut gesehen gleich, aber relativ gesehen viel geringer.

Deswegen "wirken" Teleobjektive verdichtend.

Antwort
von Georg Sturm, 6

Bei einem Weitwinkel gäbe es niemals diese extreme Unschärfe im Hintergrund. Ich würde auf eine Vollformatkamera tippen mit ca 70 mm Brennweite (leichtes Tele) und nur leicht abgeblendet.

Oder alternativ APS-C Kamera mit 50 mm (in dem Fall auch ein leichtes Tele)

Antwort
von Burni2704, 2

Hallöchen, 

also ich bin auch der Meinung das es ein Normalobjektiv ist oder ein leichtes Teleobjektiv. Ich Tippe auf mindestens 50mm Brennweite, ggf. 85mm, denn wie bereits gesagt, wäre es mit einem weitwinkelobjektiv gefilmt, wäre die Schärfentiefe viel besser und es wären mehr details im Bild.

Lieben Gruß Andreas

Antwort
von sinnsah, 17

Tippe auf 50 oder 35 mm.

Ansonsten wäre das Netz an den Rändern verzerrter.

Antwort
von mrDoctor, 34

Brennweiten unter 50mm werden bereits als Weitwinkel bezeichnet. Von daher, vermutlich ja.

Brennweiten unter 20mm zählt sogar als Superweitwinkel.

http://www.prophoto-online.de/fototechnik/Brennweite-Normal-Weitwinkel-und-Teleo...

Antwort
von greendayXXL1, 33

Das kann schon gut möglich sein... :D 

Also entweder es ist ein Normalobjektiv oder ein Weitwinkelobjektiv... Das kann man aber so nicht genau bestimmen 

Antwort
von CATFonts, 32

Eher nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community