Frage von dadaa, 30

Wurde der stückakkord abgeschafft?

Letzes Jahr im Sommer wurde es in der Firma meines Nebenjobs geändert dass ich nun einen stundenlohn bekomme wegen dem Mindestlohn. Davor wurde man pro erbrachtes stück entlohnt. Da nicht alle auf die 8,50 gekommen sind wurde es wohl geändert. Jetzt ist meine Frage ist das überall so? gibt es keinen akkord mehr?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Furzer, 26

Kommt darauf an, ob Du zu den wenigen Ausnahmen gehörst. Aber wenn Du erst Stückakkord gearbeitet hast und heuer den Mindestlohn bekommst, dann ist das völlig ok vom Arbeitgeber.

Darf  ich fragen, was genau Du arbeitest? Evtl. kann ich Dir besser antworten.

Kommentar von dadaa ,

Ausahme?

In dem brief vom AG stand dass er (auch) nicht erfreut ist darüber aber es seine pflicht ist dies zu ändern.

Das war in einer Kartonfabrik 

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community