Frage von IHasCakes, 140

Wurde der Bär aus The Revenant nach den Dreharbeiten wieder freigelassen oder erschossen?

Antwort
von Draicwing, 83

Es handelt sich hier um einen computeranimierten Bären bzw. einen Schauspieler im blauen Suit. (http://www.bild.de/unterhaltung/kino/leonardo-dicaprio/dieser-stuntman-ist-der-b...)

Antwort
von cira06, 42

Der Bär war animiert, genauso wie die Bärenjunge und sein Pferd als er mit ihm die Schlucht runterstüzt. Zu dem Pferd : es war am Anfang echt, nur in der einen Szene wurde es animiert.

Ist ein bisschen unlogisch wenn die für solche Szenen oder auch generell echte Tiere einfangen, nicht gezähmt auf Menschen loslassen und die dann am Ende wieder freilassen...

Antwort
von Suesse1984, 44

Der wurde nach dem Film in das selbe Gehege gesperrt wie die ganzen Zombies von "the walking  dead"

Antwort
von SahneSchnitte22, 78

Für diese Angriffsszene wurde, aber das habt ihr euch bestimmt schon

 gedacht, natürlich kein echter Bär vor die Kamera gezerrt.

http://www.moviepilot.de/news/the-revenant-stuntman-spricht-uber-rolle-als-bar-k...

Antwort
von Everklever, 52

Erschossen. Zusammen mit dem Regisseur und lästigen Zaungästen.

Antwort
von Meannlichhh, 74

Werden Werwölfe auch frei gelassen ? Nach dem Ende vom Film...

Kommentar von IHasCakes ,

Ich schau so Fantasykram nicht

Antwort
von Holifect, 45

Er wurde auf eine Festplatte geschickt, die auf einer Farm steht. Ihm geht es gut dort.

PS: Wie bist Du online?

Kommentar von IHasCakes ,

Wie meinst du das mit dem online??

Antwort
von Herrschokolade, 70

Es gab nie einen Bär. Der wurde von einem Menschen gespielt und dann wurde am Computer ein Bör erstellt der dann die Bewegungen des Menschen übernimmt.

Antwort
von ShitzOvran, 48

Der Bär ist nicht echt. er wurde von  Glenn Ennis, einem Stuntman, gespielt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community