Frage von Whis786, 59

wurde abgelehnt (schule) was nun?

Hallo ich besuche zurzeit ein Gymnasium und möchte nun auf eine Gesamtschule in meiner Stadt wechseln die c.a 5 Fußweg von mir entfernt ist.Mir wurden eben gesagt dass ich abgelehnt wurde da es anscheinend zu wenig platz gibt.Gibt es irgendeinen weg sich da einzuklagen oder irgendwie doch rein zu kommen?Wohne im Bundesland Hessen.

Antwort
von Mimir99, 16

Du hast kein Recht darauf, an einer bestimmten schule unterrichtet zu werden, solange dein Schulweg nicht unzumutbar ist.

Natürlich kannst du klagen, aber das wird wohl eher eine Geldverschwendung.

Antwort
von lollollollollol, 31

Einklagen? Was zur Hölle? Wenn der Platz verbraucht ist, dann ist er verbraucht. 

Antwort
von xDarkFlowerx, 28

Nein, dann hast du dich anscheinend zu spät beworben... Wenn du nicht genommen wirst, kannst du da auch nichts klagen. Sie können ja nicht unzählige Leute unterrichten.. 

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 18

Wennn die Schule voll ist, dann ist sie voll, wegen dir wird man keine neue Klasse aufmachen.

Du kannst an den andern Realschulen/ Gesamtschulen deiner Stadt anfragen.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten