Wunschfahrzeug - Finanziell möglich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sicher nicht, die von dir genannte Kohle wird kaum für den monatlichen Unterhalt reichen und dann hast du dir noch keinen neuen Satz Reifen oder Bremsen gegönnt, von dem Folge Kosten wenn mal etwas kaputt geht ganz zu schweigen...

Hol dir einen normalen 3er und Bau den auf M4 Optik um aber um einen M4 zu unterhalten brauchst du mindestens 2k jeden Monat die du nicht anderweitig brauchst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nen M4 für 40k? Also planst du die Anschaffung frühestens 2020?
Der günstigste bei mobile liegt aktuell bei 55k.

Ansonsten sollten die 1300 monatlich zumindest für Rate, Versicherung, Steuer, Verbrauch / Verschleiss und Rücklagen für Wartung reichen. Könnte sich 0 auf 0 ausgehen. Wohnen, Essen, Urlaub, Kleidung, Ausgehen, usw. gibt's halt dann nur noch wenn die Eltern Geld zuschiessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du die 40 Mille über hast als Fahranfänger um dir den Wagen leisten zu können, werden dich die Unterhaltskosten halt auffressen. Wenn du sonst alles kostenlos in deinem Leben bekommst, dann wäre es ne Überlegung nur für das Auto zu arbeiten.

Ansonsten hier die Antwort die du nicht hören willst: Werde vernünftig. Selbst ein 3er (Kein M3) wird dich richtig was kosten als Fahranfänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helpful75
19.10.2016, 17:40

...damit hab ich gerechnet. Wäre nur die Frage, ob es sich lohnen würde daran festzuhalten und sich den "Luxuswagen" in naher Zukunft leisten zu können oder komplett aus dem Kopf zu schlagen... Was wäre deine Meinung? :)

0
Kommentar von Helpful75
19.10.2016, 18:22

Danke, für deine Meinung

0

Nein, nicht möglich. Auch mir ist unklar, woher du einen M4 für 40'000 Euro nehmen willst. Untere realistische Grenze dürften um die 60'000 Euro sein. Wenn Du also einen Kredit in dieser Höhe beantragst und mit fünf Jahren Laufzeit ausstattest, bezahlst Du schon mal gut 1000 Euro monatlich, nur um die Karre abzuzahlen. Den Unterhalt eines solchen Autos mit dem Restbetrag zu stemmen ist einfach nicht drin. Leben sollte man ganz nebenbei ja auch noch können. Und bedenke, fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit. Solltest Du die Karre z.B. nach einem Jahr schrotten, bezahlst Du trotzdem noch immer jahrelang 1000 Euro monatlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei so einem Auto sollte man schon richtig gut verdienen.
Schau selber grad nach nem M4, aber ersten gibts für 40k sicher keinen und zweitens würden die 1500 im Monat niemals reichen.
Versicherung bin ich mit 25 bei ca 3000 im Jahr und Sprit braucht das Ding auch.
Nicht zu vergessen, bei artgerechter Haltung brauchst du ca alle 15000 km neue Reifen hinten.
Hinzu kommt noch, dass du vlt ein wenig Geld für Reperaturen übrig haben solltest. Nur als Beispiel, ein neuer Motor kostet dich 35000€. Die Stahlbremse ist auch nicht billig. Keramikbremse würde dich, wenn sie gewechselt werden müssten, ca 8000€ kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht.
Mit Finanzierung, Versicherung, Steuern, Sprit, Werkstatt usw. kommt monatlich definitiv mehr zusammen als nur 1.300 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fahranfänger der nicht Auto fahren kann wird da wohl keine Versicherung dir eine Deckung anbieten Du bekommst dafür keine Versicherung die wollen min 5-7 Jahre Unfallfrei Fahrpraxis sehen bei PS starken Karren und wen dann wird es richtig mit 150-1800 pro Monat nur Haftpflicht und das immer im Voraus und das Geld bekommt man ja immer am Ende des Monats  also keine Versicherung für BMW M TYPEN . Ist auch richtig so das Nichtskönner am Steuer so was nicht fahren sollten  da sind die tödlichen Unfälle ja schon vorprogrammiert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist nicht zu beantworten. Du verrätst weder die Leasingraten und Konditionen, noch die Raten des Kreditvertrages. Du verräts auch nicht, wie teuer die Versicherung sein wird. Und du verrätst nicht, wieviel du mit dem Auto fahren wirst. Und du verrätst nicht, in welchem Zustand sich der anscheinend gebrauchte M4 befindet und welche Investitionen daran erstmal nötig wären.

Aber wenn du dir über das Alles Gedanken gemacht hättest. brauchtest du die Frage nicht zu stellen. Ein Teufelskreis....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helpful75
19.10.2016, 17:47

wie gesagt, es ist ein Wunschauto und habe mir noch wenig Gedanken darüber gemacht das DING zu finanzieren, geschweige zu unterhalten. Klar jede Bank hat bestimmt seine Konditionen und jedes Auto seine laufenden Kosten. Hoffte auf Antworten, die Ahnung davon haben wie das läuft bzw was sie gezahlt haben.

0
Kommentar von Helpful75
19.10.2016, 18:10

klar. könnte ich mich da schlau machen, aber ich bin noch schlauer dass ich erstmal Leute frage, ob es Sinn macht sich darüber zu informieren ! ;)

0

Nein, das ist nicht möglich! Das Einkommen ist hierfür zu niedrig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?