Frage von SanfteBrise, 77

wunsch nach nähe?

warum verspüre ich diese bedürfnisse nach nähe? ich habe fast immer den gleichen bild oder film im kopf. ich treffe einen mann, wir verstehen uns, gehen aus, sind befreundet, er ist so aufmerksam und lieb zu mir, wir küssen uns und werden glücklich. ich weiß nicht warum ich darüber denke. entweder fehlt mir was oder es sind nur bedeutungslose gedanken.

was meint ihr?

Antwort
von mariannelund,

das kann ich Dir genauso nachfühlen.

wenn ich eine Frau kennenlerne und wir uns gut verstehen möchte ich auch gerne körperliche Nähe und Zärtlichkeiten mit dieser Frau erleben, möche sie erkunden und möchte sie verwöhnen.

bei mir liegt das Problem in meiner Vergangenheit, ich habe als Kind zuwenig Liebe und Geborgenheit, Nähe und Zärtlichkeiten erfahren und nun möchte ich dieses gerne nachholen und jede Gelegenheit dazu nutzen.

Auch ist es so das ich mich sehr schnell verliebe und ich liebe es Frauen zu sehen die kurze Kleider tragen und viel Haut zeigen.

Nähe und Geborgenheit, Zärtlichkeit das ist doch auch was sehr schönes und ich denke im Grunde suchen wir alle nach Vertrautheit und Einssein.

Es fühlt sich auch sehr schön an wenn man zusammen gekuschelt aneinander liegt und einfach nur die Zeit gemeinsam genießt.

Als Masseur genieße ich immer die Zweisamkeit und besonders die Stille, weil ja nicht geredet wird.

Worte sind oft schwer zu verstehen oder werden falsch verstanden.

Besser ist die Körpersprache denn die lügt nicht

Antwort
von lovingsun, 23

bei mir genau das selbe! ich wünsche mir einen Freund mit dem ich richtig viel schmusen kann und so;(

Kommentar von SanfteBrise ,

bei mir ist es etwas anderes weil ich schon vergeben bin, allerdings bekomme ich diese liebe nicht wirklich zu spüren

Antwort
von Blacksnow87, 29

Dir fehlt das eindeutig!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community