Frage von Hallihallo1409, 45

Wundwasserblase am Helix,was tun?

Hallo:) Ich habe seit ca 2 Monaten ein Helix und Gestern hat sich plötzlich über Nacht dieser Knubbel gebildet. ..es ist definitiv kein wildes Fleisch. Heute nach dem duschen ist es auf gegangen und ich konnte mit einem wattestäbchen ein Blut wassergemisch raus drücken. Es tut nicht weh und ist nicht rot, deswegen denke ich nicht das es entzündet ist. Ich Pflege es morgens und abends mit octininsept und manchmal mit tyrosur.

Sollte ich damit zum piercer oder denkt ihr das wird wieder? Was ist das für ein knubbel und woher kommt er?

Danke schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pinked, 33

Das kann schonmal passieren. Wenn du trotzdem noch etwas tun möchtest, dann kochte etwas Wasser ab, lasse es abkühlen, schütte es in eine Schüssel um, gebe ein oder 1 1/2 Teelöffel Salz dazu und bade dein Ohr ca 5-10 min drin und wiederhole das ganze etwas öfter. Jedes Mal aber das Salzwasser wechseln. Hat bei meiner Helix und tragus Wunder bewirkt :)

Antwort
von cookie999999, 13

Ich würde zum Piercer schauen, normal ist das ebenfalls nicht !

Kommentar von Hallihallo1409 ,

es ist aufgegangen und fast weg :)

Kommentar von cookie999999 ,

Na dann wenn es weg ist, dann brauchst eh nicht mehr zum Piercer :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten