Frage von jason21, 101

Wundern sich Frauen oft , warum hat der Mann keinen Schritt gemacht?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 8

Deine Frage ist so wie Du sie gestellt hast keineswegs pauschal zu beantworten und ergo es wäre durchaus auch möglich, das eine an dir interessierte Frau, welche ihrer Ansicht nach dir bereits einen ganzen Container voll an direkten und indirekten Hinweisen zugeschanzt hat, sich gegebenenfalls auch ein wenig wundern wird, wieso Du darauf nicht anspringst. Diese Frau würde dann auch quasi drei Möglichkeiten in Erwägung ziehen. Erstens, Du hast es nicht geschnallt und zweitens Du bist desinteressiert und drittens, Du bist wohl Schüchtern aber noch nicht in Behandlung.^^

Kommentar von jason21 ,

Warum ist dein Deutsch vergleichweise schwerig? sprichst du irgendwas anderes?

Kommentar von JZG22061954 ,

Du hast die Ehre der erste zu sein, der es so empfindet und das will bei 41 450 Antworten die ich hier bereits geschrieben habe schon etwas heißen und ja ich spreche so einige andere Sprachen.

Antwort
von almmichel, 4

Denke ich schon das sich Frauen darüber wundern das sie den ersten Schritt machen müssen um in Kontakt zu kommen. Bei einigen (Männern?) ist es in der Tat schwierig sich von Muttis Nabelschnur zu lösen.

Antwort
von Coconemo, 58

Sicher, wir analysieren alles und geben uns auch manchmal selbst die Schuld .

Frauen wollen fast nie den ersten Schritt machen ,weil wir oft große Angst vor Zurückweisung haben . Sicher haben auch Männer Angst ,aber Frauen geben oft “Zeichen“.

Kommentar von jason21 ,

Zurückweisung schadet euch ehr als Maennern?

Kommentar von Coconemo ,

Nein so war es nicht gemeint 

Aber ich weiß ja nicht wie Männer ticken ,es ist eine schwierige Situation

Antwort
von Top1000, 18

Ich bin ja das Mädchen, was sagt, auch weibliche Personen können den ersten Schritt machen.

Jedoch würde ich mich sowas nicht trauen, ich habe mal einen umarmt und habe mich danach totall komisch angestellt. Seitdem warte ich doch lieber haha

Kommentar von DerKorus ,

Guter Ansatz aber das kann man ausbauen, wenn du lieber wartest ist das okay, aber sei dann auch nicht traurig oder was auch immer wenn er dich nicht anspricht. bei und Männern ist das genau gleich, der allererste Versuch klappt selten nun weisst du was du falsch gemacht hast und kannst aus den Fehlern lernen. So wirst du immer besser und dann kannst du auf ihn zugehen, was dir einen klaren Vorteil verschafft wenn z.B. du und noch eine da sind und er unentschlossen ist wen der beiden er ansprechen soll, oder wenn er vor hat heute keine anzusprechen und einfach mit den Kumpels spass haben will oder ähnliches.

Antwort
von TheAllisons, 54

Na, sicher, immer wieder

Antwort
von HalloRossi, 47

Ja! Extrem oft!

Antwort
von Kefflon, 53

Muss der Mann den Schritt machen?

Gleichberechtigung :D

Kommentar von SirKermit ,

Stünde ich (männlich) vor einem Abgrund, würde ich auch keinen Schritt mehr machen. Die Frau dürfte sich dann gerne wundern. ;-)

Antwort
von Shiraz3, 10

Ja, leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten