Frage von rainysix, 35

Wunde pocht und tut weh?

hi,

ich habe mir vorgestern im Rahmen einer Panikattacke die Hand aufgekratz. Hab mir soweit ich das Beurteilen kann quasi die erste Hautschicht runter gerissen. Ich habe mit Wunden normalerweise kein Problem (svv) und versorge sie dem entsprechend auch gut. Doch dieses mal sind mir kleine fussel von Shirts und eben durch die gegend laufen in die stelle gekommen weil ich kein pflaster hatte.

Jetzt pocht die Stelle und es tut weh, auch beim drücken auf die umgebende haut, es ist ein wenig rot am Rand, innen natürlich auch aber das ist bei sowas ja normal.

Was kann ich jetzt machen? Irgendwas drauf cremen? die Wunde säubern? Danke für antworten :)

Antwort
von onidagori, 28

Mit lauwarmen Wasser ausspülen ist gut, dann möglichst steril verbinden. Aber auch eine Jodsalbe, z.B. Betacarotin, ist gut, damit verbinden. Nimmt die schmerzende Entzündung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten