Frage von strikerer, 95

Wunde nach beschneidung blutet immer wieder?

Ich wurde vor 10 Tagen aufgrund einer phimose radikal beschnitten. Am Anfang hat auch alles gut verheilt, allerdings kommt seit 2 Tagen immer wieder Blut aus meiner rechten oberen Seite. Links ist alles gut verheilt nur rechts blutet es immer wieder und vermischt sich mit einer anderen Flüssigkeit -> sieht dann hellrot aus. Hat jemand damit bereits Erfahrungen gemacht oder jemand eine Ahnung was das sein kann? Ich werde nächste Woche noch einmal zum Arzt gehen.

Antwort
von AndiRat, 46

Das dauert etwas länger, bis das richtig verheilt ist.

Es ist eigentlich kein Wunder, wenn die halbverheilte Wunde immer mal wieder aufgeht. (Das hängt damit zusammen, dass dieses Körperteil immer wieder mal "größer und kleiner" wird. Der Schorf auf der Wunde löst sich dabei immer wieder und deshalb die Blutungen.)

Man sollte nur darauf achten, dass das ganze sich nicht entzündet. Sinnvoll ist ein Bad des "kleinen Patienten" in einer desinfizierenden Lösung (Kamillentee, etc.) Das hilft bei der Heilung.

Das geht halt noch zwei Wochen so, dann wird's besser. Gut ist, dass Du noch einen Arzttermin hast.

Gute Besserung!

Kommentar von strikerer ,

Danke für die Antwort 

Das kamillenbad nehme ich auch täglich, es beunruhigt mich nur ein wenig das es so plötzlich anfing zu bluten

Kommentar von AndiRat ,

Das Bluten ist nicht so schlimm. Im Gegenteil, das wird eventuell auch Krankheitskeime mit heraus schaffen. Ich denke, ein mal Kamillenbad ist vielleicht zu wenig. Machs lieber drei mal am Tag. Wichtig ist, Entzündungen zu verhindern. Sonst bilden sich zu viele Krankheitskeime. Da hilft das Kamillenbad.

Ansonsten denke ich, du stehst das durch!

Kommentar von strikerer ,

Okay ich nehme dann mal öfter das Bad

Danke für deine Hilfe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten