Wunde im Mund brennt sehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallöle,

das was Du hast ist eine sogenannte Aphte, eine partielle Entzündung der Mundschleimhaut. Mach Dich schon mal darauf gefasst, so etwas ab jetzt immer wieder mal zu bekommen. Sie sollen zwar nicht ansteckend sein, aber ich finde es schon etwas seltsam, dass "meine bessere Hälfte" und ich die immer wieder relativ zeitgleich kriegen...

Medikamente dagegen gibt es etliche, z.B. Kamistad-Gel, aber keines hilft wirklich effizient, höchstens schmerzlindernd. Und bei manchem wirkt jenes besser, beim anderen hilft eher sonstiges. Also das perfekte Gegenmittel gibt es leider noch nicht. Das ganze dauert meist ca 1~2 Wochen, je nach Größe und Lage. Auch folgen mal mehrere hintereinander und dann wieder monatelang nichts.

Also halte Dich wacker und mach Dich schon mal darauf gefasst, von jetzt an immer wieder mit diesem dämlichen Etwas klarkommen zu müssen!  😞 

Trotzdem einen schönen Tag noch,

wölfin


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdo88776655
24.11.2016, 04:13

Das sind ist, hab diese Wunde seit 2-3 Monaten .. :( wie krieg ich die denn weg ? Will keine Medikamente einnehmen .. eher häusliche mittel ..
bitte um Hilfe..

0
Kommentar von Erdo88776655
24.11.2016, 04:13

Das Ding ist*

0

Sicherlich ist dies keine Aphthe, die immer - über so einen langen Zeitraum - bestehen bleibt, vorallem wenn es "nur" eine ist.
Allerdings kann ich Dir nicht sagen, warum Du diese Probleme hast.
Mein Tipp: Gehe zum Zahnarzt und lasse dieses kontrollieren und Dir ggf. ein Medikament verordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in die Apotheke es gibt dort ne Salbe die man im Mund anwendet ! Dynexan heißt die !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung