Frage von Kati165, 58

Wunde hör nicht auf zu bluten?

Hi Ich hab mir vor 15min mit so nem apfelschneider Ding in den daumen geschnitten. Es hat keine Sekunde gedauert und es hat schon so schnell und stark geblutet das ich mir nicht mal n tuch holen konnte. Ich hab Panik bekommen da das Blut so schnell rausfloss (immernoch) und es so wehgetan hat (immernoch) das ich angefangen hab zu weinen. (Hört sich total dumm an wegen nem schnitt zu weinen aber ihr glaubt mir nicht wie sehr es weh tut und blutet. Noch dazu hat meine mum angefangen mich zu schlagen weil ich rumgeheult habe und das blut so schnell war das alles voll wurde... Ich hab ein flaster darauf gemacht und es hat keine5sek gedauert da war es schon voll mit blut. Ich glaub das der Schnitt sehr tief ist. Meine hand pocht und zittert jetzt ganz komisch. Wisst ihr was ich gegen die Blutung und den Schmerz machen kann? Es hört nicht auf..

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Steffile, 25

Roll dir ein Stueck sterilen Verband (oder sauberes Tempo) zusammen und pflaster oder binde das auf die Wunde. Nimm diesen Druckverband aber nach einer Std. oder so ab, lass den nicht ueber nacht drauf! Danach sollte ein normaler Verband bzw. Pflaster reichen.

Die Finger sind stark durchblutet und haben viele Nervenenden, deshalb blutet und pocherts so, und fuehlt sich schlimmer an als es ist.

Antwort
von relented, 10

Ein sauberes Tuch erst einmal stark dagegen drücken um die Blutung zu stoppen. Versuch dich zu beruhigen. Setz dich hin und atme erstmal tief durch.

Antwort
von GtaVClips, 28

Die kleine Wunde ist dein kleinstes Problem, du solltest dich wegen deiner Mutter eher mal beim Jugendamt melden.

Kommentar von Kati165 ,

Naa..passt mit der zeit gewöhnt man sich dran von der eigenen mutter gehasst zu werden und wegen jedem sche** angeschrien und geschlagen zu werden.

Kommentar von GtaVClips ,

Dann ist ja alles gut.

Kommentar von Frageste11er ,

Leute chillt mal, Jugendamt ist in ca 90% der Fälle keine Lösung (ich weiß das aus eigener Erfahrung)

Kommentar von GtaVClips ,

1. Bin ich kein Leute.

2. Hast du tatsächlich recht, aber 90 % ist etwas übertrieben.

Antwort
von jakobmund, 30

Mit einem Taschentuch stark zudrücken. Mindestens 10 Minuten. Dann Verband oder Pflaster drüber. :)

Antwort
von Abbilo, 3

Du solltest zum Arzt und dich auf eine Blut gerinnungs störung untersuchen lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten