Frage von LetMEReign, 28

Wunde, dicke, trockene Lippen behandeln?

Hallo Community,

meine Geschwister haben mir vor ca. 3 Tagen einen Streich gespielt und mir mit einem Lippenstift über das ganze Gesicht gemalt, während ich im Tiefschlaf war. Die Lippen haben sie komplett rot angemalt und das Geschmiere wollte ich loswerden. Von der Haut ging der Lippenstift super leicht ab, aber von den Lippen nicht. Ich weiß nicht, warum das so ist, aber ich ekel mich total vor "fremden" Lippenstifte. Wie schon gesagt, habe ich den Lippenstift nicht abgekriegt und kurzerhand zur HANDSEIFE gegriffen, was ein unglaublicher Fehler war. Ich hab sie etwas auf den Lippen verteilt und dann mit einem feuchten Tuch abgewischt. Wie gesagt - Unglaublich riesen Fehler! Meine Lippen sind super trocken und mega wund. Auch um die Lippen herum ist eine Rötung zu sehen. Zudem ist sie leicht angeschwollen, was aber wahrscheinlich auf das Herpes zurück zu führen ist, weil ich mich so stark geekelt habe.

Ich benutze einen Lippenbalsam von Bepanthen, der aber kein Stück hilft. Auch Honig zeigt keine Wirkung.

Was kann ich dagegen machen?

Danke im Voraus

Antwort
von FFFheit, 20

Besorge dir den Manuka Lippenpflege Stift der hilft super gut die Lippen zu pflegen, auch bei Herpes.

Apotheke , Ebay

Antwort
von stilesteinbuch, 21

Vielleicht mal mit Kokosöl versuchen. Soweit ich weiß ist das gut gegen trockene Lippen, also bringt mir viel!
Wegen der angeschwollenen Lippe weiß ich jetzt leider auch nicht, sorry.

Kommentar von FFFheit ,

das Öl trocknet noch mehr die Lippen aus, leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community