Frage von FreundChristian, 37

Wunde am Bein, Jeans scheuert darüber - wie kann ich die Wunde am besten schützen?

Die Wunde befindet sich am Schienbein, ist bereits mit einer Kruste verschlossen, nur möchte ich verhindern, dass die Kruste durch das Reiben der Jeans wieder aufgerissen wird... Pflaster benötige ich nichtmehr - zumal sich das Pflaster durch die Jeans immer zusammenrollt... Was würdet Ihr tun? Dünne Strümpfe?/Strumpfhose?

Antwort
von Paladinbohne, 8

Kauf einfach teurere Pflaster oder trag keine so engen Jeans. Ich kenne keine Jeans, die so eng liegt und dann auch so sehr reibt, dass der Schorf so dermaßen an so einer Stelle abgerieben wird.

Antwort
von michamama, 11

es gibt Bindenschlauch in apotheke

Strümpfe sind mir momentan zuviel

und Strumpfhosen machen nur unnötig warm bei diesem Wetter

sind meiner Meinung nach eher was für den Winter

das Schlauchstück mit Leukoplast an der haut fixieren

Antwort
von Felixie1, 9

Nimm eine Mullbinde und verbinde die Stelle richtig,so das alles geschützt ist.

Antwort
von RingelMatz, 9

Warum so umständlich, wenn es einfach geht? Es ist doch draussen noch warm genug für knielange Hosen oder Shorts!

Antwort
von Dog79, 6

Kommt auf die Art der Wunde an.

Antwort
von Nico63AMG, 8

Einen Verband?

Kommentar von FreundChristian ,

... wäre zu dick unter der Jeans - ausserdem würde der nicht lange an Ort und Stelle bleiben...

Antwort
von Tigerin75, 9

eine weitere hose anziehen damit es nicht  scheuert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten