Frage von Ponyfreaky, 74

Wunden auf Kopfhaut aufkratzen?

Hey ich habe seit neuem mal eine riesiege Schuppe weg gekratzt jetzt kratze ich mir das ständig auf weil es die ganze zeit dort ist und jetzt habe ich eine Wunde!Hat jemand Tipps wir ich damit aufhören soll oder wie die wunde ganz schnell heilen kann...Weil meine Mutter mir ständig sagt ich soll sie nicht aufkratzen und konntroliert ständig und dann nerft sie mich und meint ich wäre krank!!kann mir bitte jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Stinax4697, 58

Deine Mama hat Recht! Nicht aufkratzen. Man sagt: Was juckt, das heilt.

Kannst es übernach mit einer Wund- und Heilsalbe eincremen und am nächsten Tag müsste es besser sein, aber hauptsache: FINGER WEG!

Nicht, dass sich eine Narbe bildet...

Kommentar von Ponyfreaky ,

Ja sicher hat sie recht aber ka ich habe das Gefühl es geht besser weg wenn ich kratze.:(

Kommentar von Stinax4697 ,

Ich verstrehe was du meinst. Du kratzt die Wunde nur immer wieder auf. Dieses abkratzen gibt dir das Gefühl, dass es sich besser anfühlt. Du öffnest aber nur die frisch verheilte Wunde und verlangsamst den Heilungsprozess. Die Kruste muss drauf bleiben, damit es entgültig weggehen kann.

Antwort
von Goppi, 46

So hat die Schuppenflechte (Psoriasis) auch angefangen, habe sie jetzt am ganzen Körper. Gehe bitte zu einem Hautarzt.

Kommentar von Ponyfreaky ,

Bei mir hat das nicht am ganzen Körper angefangen!Weil ich mir die Hände naher desinfiziere..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community