Wundcreme für Muttermal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich darfst du da eine wundcreme drauf machen. Das Muttermal ist ja sozusagen schon weg und da ist jetzt halt nur noch die wunde. Deshalb kannst du das selbstverständlich tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Creme ist bei Narben immer die beste Lösung. Es hält die Haut geschmeidig und hilft dabei, daß sich eine kleine Narbe bildet.

Pass nur auf beim Duschen, mit dem Handtuch ist so eine aufgeweichte Kruste schnell weggerubbelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach in Ruhe abheilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?