Frage von IsaHerzchenx33, 138

Wund im Intimbereich und nichts hilft?

Seit zwei Monaten geht es mir untenrum schlecht. Ich habe zwei pilztablettenanwendungen unter ärztlicher Aufsicht Hinter mir. Doch es hat nichts geholfen. Meine Ärztin meinte jetzt das der pilz weg wäre und es normal ist wenn danach noch eine Reizung der Schleimhäute Auftritt. Beim geschlechtsverkehr habe ich jedoch ziemliche Schmerzen und danach ist auch immer allss knallrot da unten. Hatte in letzter Zeit auch eine blasenentzündung und seit ein paar Wochen fühlt sich meine blase auch komisch an, besonders nacj dem entleeren drückt es immer so komisch. Ich bin echt am verzweifeln. Ich creme mit einer verschriebenen intimcreme und nichts hilft. Bitte hat jemand eine Idee was dss ist und was dagegen hilft? bitte:(

Antwort
von michi57319, 95

Lass bitte mal deinen Hausarzt checken, ob die Blasenentzündung weg ist. Hast du dagegen ein Antibiotikum bekommen? Wenn ja, das begünstigt das Aufflammen von Pilzen in der Vagina. Ein nicht enden wollender Kreislauf.

Kommentar von Ruthle ,

Versuche mal mit nativem Kokosöl...stelle es warm, dass es flüssig wird. Es desinfiziert und heilt.

Antwort
von Interessierter7, 59

auf sex verzichten bis du vollkommen gesund bist. lerne mnochmals die intimhygineregelkn striktest einzuhalten. Ist bei Sex alles genug feucht ? Macht ihr nicht zu ruppig sondernn schön vorsichtig ? Zeige es nochmal sdeinemm Frauenarzt und bitte um einen " Therapieplan "

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community