Frage von CutiePeach22, 134

Warum sollte man ältere Menschen respektieren?

Muss man denn alle respektieren nur weil sie alt sind ? Egal ob sie nun lieb sind oder total verbitterte und unfreundliche Menschen ? Ist da nicht das Alter egal? Wenn der Mensch unsympathisch und grantig ist , warum soll ich ihn dann Respekt entgegenbringen nur weil er mehr Erfahrung hat , gebrechlich und eben schon am Ende seines Lebens ist ? Wenn er mir gegnüber nicht respektvoll ist warum sollte ich es dann sein ? Das gilt doch bei jedem Menschen unabhängig vom Alter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dhalwim, 42

Hallo CutiePeach22,

Muss man denn alle respektieren nur weil sie alt sind ?

Hier geht es mehr um die Erfahrung, Ma'am. Wenn jemand alt ist, so hat er dementsprechend mehr erlebt als ein jüngerer Mensch, und deshalb ist er auch weiser.

Egal ob sie nun lieb sind oder total verbitterte und unfreundliche Menschen?

Ich behandele ältere Menschen wie Bücher, mit dem nötigen Respekt den sie sich verdient haben, aber Ich entnehme ihnen nur soviel Weisheit, wie tatsächlich in ihnen steckt. Sie haben keineswegs immer Recht!

Ist da nicht das Alter egal? Wenn der Mensch unsympathisch und grantig
ist , warum soll ich ihn dann Respekt entgegenbringen nur weil er mehr
Erfahrung hat , gebrechlich und eben schon am Ende seines Lebens ist ?

Nun Ma'am, sehen sie es so, das Alter an sich wäre egal, aber wie oben bereit's erwähnt, nein denn man hat auch dementsprechend Lebenserfahrung. Wenn er unsympathisch ist, so kann man trotzdem von ihm Weisheit entnehmen,

und dazu müsste er nicht einmal alt sein. Zudem, ältere Leute sind unsere Grundlage, wir Wissen garnicht, was unsere Vorfahren alles für uns gemacht haben! Daher, wäre Wertschätzung entgegengebracht und Anerkennung, für ihre Taten.

Unsere Vorfahren haben den Weg für uns "geebnet", aber Ich würde natürlich jedem Menschen unabhängig vom Alter Respektvoll entgegentreten Ma'am, weil sich das jeder Mensch ein wenig verdient.

Wenn er mir gegnüber nicht respektvoll ist warum sollte ich es dann sein ? Das gilt doch bei jedem Menschen unabhängig vom Alter

Sie sollten es besser Wissen, was sie tun Ma'am ist in ihrem Interesse. Und letzter Punkt, tja Ma'am da sind wir schon zu zweit. :)

LG Dhalwim

Kommentar von CutiePeach22 ,

Danke für die Antwort :) Der Punkt, dass sie so vieles für uns getan haben, unsere Vorfahren sind , weise, und unseren Weg praktisch geebnet haben, hat mich dann letztendlich überzeugt, dazu noch der Vergleich mit alten Büchern,  die man ebenfalls Respektvoll behandelt , egal ob man das buch mag oder nicht , man tut es einfach.  PS: nette Anrede :D

Kommentar von Dhalwim ,

@CutiePeach22,

Ma'am vielen dank für den Stern. :)

(Aber keine Bewertung? :,( )

LG Dhalwim

Kommentar von CutiePeach22 ,

Bewertung ?:D

Kommentar von Dhalwim ,

@CutiePeach22,

Vielen dank Ma'am :)

LG Dhalwim

Antwort
von gri1su, 45

Das gilt doch bei jedem Menschen unabhängig vom Alter

Das siehst du ganz richtig, genau so sollte es sein. Jeder Mensch hat zunächst einmal Respekt und Anstand verdient - unabhängig von seiner Situation. Selbst wenn sein Verhalten Anderen gegenüber nicht angebracht ist, sollte immer noch ein gewisses Maß am eigenen Verhalten vorhanden sein.

Antwort
von 1988Ritter, 39

Ein respektvoller Umgang mit allen Menschen wäre in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben sehr zu begrüßen. Das fängt schon damit an, dass man Andere mit ordentlicher Tageszeit begrüßt, oder man Anderen den Vortritt lässt, oder Anderen auch mal die Türe aufhält.

Dies mal grundsätzlich.

Älteren Menschen tritt man gegenüber deshalb respektvoll auf, weil etliche der Älteren eine entsprechende Lebenserfahrung haben. 

Neben dem respektvollen Auftreten, sollte man auch eine gewisse Nachsicht empfinden. Dies ist insbesondere dann gegeben, wenn die älteren Respektpersonen Eigenarten oder geistige Defizite aufweisen.

Auch der Umgang mit Anderen kann ein Garant für ein friedliches Zusammenleben sein.

Kommentar von Dhalwim ,

@1988Ritter

Ja, wahre Worte Ritter, zudem noch weise. :)

LG Dhalwim

Antwort
von FelinasDemons, 57

Ich denke einfach wie du schon geschrieben hast : Weil sie zerbrechlich sind, und schon viel Erfahrungen haben. Früher (in der Kriegszeit) haben einige viel durchmachen müssen, sind vlt deswegen deshalb so verbittert. Für mich ist das völlig normal zu älteren Menschen,ob nett oder nicht, höfflich und respektvoll zu sein. Gerade weil sie schon viel älter sind als ich und wesentlich mehr vom Leben wissen.
Bringt einen ja nicht um,einer verbitterten Alten Frau die Tür aufzuhalten,ohne ein Danke.

Kommentar von tuedelbuex ,

Bringt einen ja nicht um,einer verbitterten Alten Frau die Tür aufzuhalten,ohne ein Danke.

Stimmt! Nur würde ich das für diese Person kein weiteres mal tun. Völlig egal, was diese Person in ihrem Leben hat durchmachen müssen gebietet es doch der Anstand, sich für eine nette Geste zu bedanken. Ich bin ja nicht schuld am Schicksal dieser Person. Und läßt man es mir gegenüber an Respekt mangeln (für mich bedeutet Respekt, sich gegenüber anderen Menschen in einer höflichen und freundlichen Art zu verhalten), werde ich dieser Person gegenüber sicher kein anderes Verhalten an den Tag legen

Kommentar von FelinasDemons ,

Na dann

Antwort
von KatzenEngel, 26

Das ist eine Frage der Erziehung. Es gibt Menschen, die respektieren alte Menschen nicht, weil sies nicht so vorgelebt bekamen.

Du hast schon recht. Ich bin jetzt auch an einem Punkt angekommen, wo ich bestimmte alte Menschen in meinem Umfeld einfach nicht mehr respektieren möchte, da diese auch keinen Respekt mir gegenüber zeigen. Schwierige Angelegenheit...

Antwort
von Satiharu, 24

Entscheide selbst, wen du respektierst.

Du entscheidest ja auch selbst, wer dass "alt" ist.

Ich respektiere jeden, Alter hat damit nichts zu tun. Es lohnt sich Menschen zuzuhören. Die "Alten" kennen diese Welt schon länger und können uns genauso viele, aber ganz andere, Denkanstösse geben, wie die Kinder.

Jeder hat seine Geschichte und damit seinen Grund. Aber am wichtigsten finde ich: Dass man nie aufhört lernen zu wollen.

Und manche ältere Personen sind nunmal gänzlich taub für andere Meinungen, dann verschwende ich keine Zeit mit ihnen ((:

Antwort
von Prinzessle, 36

Da gebe ich Dir recht....denn Respekt hat mit Achtung zu tun und ist darum nicht vom Alter abhängig, sondern von dem was ein Mensch leistet.

Aber höflich kann man auch mit Menschen sein, die man nicht sonderlich mag...darum ist Respektlosigkeit auch nicht wirklich angesagt...sondern Neutralität und Distanz sind da die besseren Ratgeber.

Antwort
von rolfmartin, 29

Respekt hat in jedem Falle Priorität. Von beiden Seiten. Und wenn du das Gefühl hast, dein Gegenüber verlangt, dass man seine Marotten akzeptiert, nur weil er alt und physische Einschränkungen hat, dann jede Kommunikation meiden. Es gibt auch jüngere Menschen, die mit Behinderungen jedweder Art zurechtkommen müssen. Jenes ist nicht nur eine Sache fortgeschrittenen Al-ters. Auch unter diesen gibt es es EXTREME, die "voraussetzen" dass man sich zurückzunehmen, ferner Ungehörigkeiten kommentarlos zu akzeptieren hat. Wie du in deinem letzten Satz richtig ausgeführt hast, gibt es für das behandelte Thema keine "Altersbeschränkung". In diesem Zusammenhang fällt mir ein Zitat der Freifrau von Ebner-Eschenbach ein: "Ehrlich und herzlich den gelten lassen, der uns nicht gelten lässt  -höchste Noblesse."

Antwort
von Malavatica, 52

Das ist einfach eine Frage der Erziehung. 

Erwachsenen bzw. älteren Menschen gegenüber verhält man sich normal respektvoll. Keiner verlangt von dir, dass du übertrieben schleimst. 

Antwort
von tuedelbuex, 20

Generell sollte man jeden Menschen, unabhängig vom Alter oder der Erfahrung respektieren. Wer natürlich gegenüber anderen keinen Respekt hat, dem gebührt m.M. selbst auch Keiner. Soll heißen: Wer mir freundlich gegenübertritt, wird auch von mir freundlich behandelt.....ob alt oder jung. Natürlich gibt es unfreundliche Menschen, deren Leistungen einem evtl. Respekt abnötigen. Der geht mir aber auch verloren, wenn diese Leute daraus das Recht ableiten, andere respektlos zu behandeln.

Antwort
von Virginia47, 14

Ich sehe das auch so wie du, dass man generell alle Menschen respektieren soll - egal wie alt sie sind. 

Und ich würde nie jemanden respektieren, der sich mir gegenüber wie ein Idiot aufführt. Da fehlt mir einfach das Verständnis. 

Ich bin selbst schon ein älterer Mensch. Und denke, dass ich nicht verbittert bin. Auch wenn es manchmal durch meine Körpersprache den Anschein macht. Aber dennoch würde ich keinen Respekt erzwingen wollen. Entweder man ist mir wohlgesonnen. Oder man lässt es bleiben. 

Durch meine offene Art gelingt es mir aber meist, dass man mir wohlgesonnen ist. 

Antwort
von Griesuh, 19

.... Den Alten ehre stets, du bleibst nicht ewig Kind, sie waren wie du bist und du wirst wie sie sind..........

Alles klar?

Es ist eine Sache des Anstandes, anderen Menschen Wertschätzung und Respekt entgegen zubringen.

Kommentar von Skeeve1 ,

Nein. 

Nur weil man alt ist, kann man trotzdem ein blödes A*schloch sein daß keine Unze Respekt verdient. Das ist kein Automatismus, Alt werden ist keine Leistung.

Anstatt auf das Alter zu schauen sollte man erstmal jedem mit Respekt begegnen. Wenn sie den nicht verdienen, dann machen sie das in der Regel sehr schnell klar und man kann sein Verhalten entsprechend ändern. Aber das hängt von der Persönlichkeit, nicht vom Alter ab.

Kommentar von Griesuh ,

So wie du dich hier aufführst, wirst du nie im Leben Respekt und Wertschätzung von irgend jemanden erhalten.

Dein Verhalten und deine Äusserungen sind einfach nur unterste Schublade.

Antwort
von Odenwald69, 25

es kommt wie du selbst schreibst auf die person an.. wenn diese so ist wie du schreibst hast du recht.

Antwort
von kenibora, 25

Hm, auch "Du" kommst, solltest Du es erleben, in so ein Alter.....willst Du nicht mehr respektiert werden?

Kommentar von tuedelbuex ,

Respekt ist doch nichts, was einem mit dem Älterwerden automatisch zusteht.....

Kommentar von CutiePeach22 ,

Da kann ich nur zustimmen , das steht einem im jeden Alter zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community