Frage von Babychicagirl, 205

Würgreiz durch Psyche , habt ihr Tipps für mich?

Hallo, ich bin seit 1 Monat in Psychologischer Therapie (kann mich von Menschen nicht lösen, die mir nicht gut tun). jedenfalls vor zwei Wochen hat es angefangen das mich einfach so ein würgreiz überkommen hat. ich hab mir nichts gedacht, doch letzten Donnerstag war ich einkaufen und da kam es wieder, die Übelkeit und das ich Würgen musste davon.

Seit dem Donnerstag also die letzten Tage würg ich den ganzen Tag rum, egal ob es beim Auto fahren ist, ob ich gerade erst aufgestanden bin. besonders kommt der würgreiz bei den Personen die mir nicht gut tun, oder vor Situationen die mir Stress und angst bereiten. mir wird dann schlecht und ich kann an nichts anderes mehr denken und muss würgen.

Ich Tipp drauf das es psychisch ist da ich angst davor habe , dass mir das Würgen in der Öffentlichkeit passieren könnte und ich den Leuten erklären muss was mit mir gerade los ist. generell find ich das würgen nicht tragisch mir geht's danach auch besser und Brechen muss ich ja nicht, aber diese Angst davor schränkt mich die letzten Tage total ein.

ich hab erst nächste Woche meinen therapie termin. sie weis gar nicht wie schlimm das die letzten Tage geworden ist. hat jemand ein Tipp für mich? kennt das jemand vll von sich selbst ? Gibt es pflanzliche Tropfen gegen Übelkeit ?

Antwort
von Wonnepoppen, 204

Kannst mal einen Arzt oder in der Apotheke fragen!

Ich gehe auch davon aus, daß es psychisch ist u. da muß vor allem die Ursache bekämpft werden!

Antwort
von phatay, 182

ich hab manchmal auch ohne grund würgereiz aber seltener als du wenn ich merke das mir übel wird atme ich tief durch die nase ein und durch den mund wieder aus dann geht die übelkeit weg und es kommt kein würgereiz ich hoffe das hilft dir eventuell irgendwie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten