Frage von Canun234, 10

Würgen im Hals nach Weißheitszahn Entfernung?

Seit dem ich meinen Weißheitszahn rausgezogen bekommen habe, habe ich einen verspannten Kiefer zu dem kommt das würgen im Hals. Ich war beim HNO er meine das es eine mittelbakterie Infektion gibt allerding sei es normal. Zuvor hatte ich Reflux bzw eine kleine Entzündung laut dem Gastroentrologen im Magen. Ich weiß nicht was ich tun soll ? Evlt ins Krankenhaus ?

Antwort
von Sisalka, 10

Wenn du unter deinem Zahn einen Entzündungsherd hattest, dann geht die beim Ziehen automatisch ins Blut. Das kann sehr heftig sein, so als wenn du eine richtig üble Erkältung hast, aber ohne Schnupfen.

Wenn du richtig Würgereiz hast und wohlmöglich Atembeschwerden, dann solltest du sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Ist es dagegen nur ein bisschen lästig, dann warte ab, ob es über's Wochenende besser wird und geh bei Bedarf am Montag noch mal zu deinem HNO Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten