Frage von Tragosso, 127

Würdet ihr zu eurem Partner halten, wenn er ins Gefängnis muss?

Huhu.

Ich meine damit nicht, dass ihr ihn in Schutz nehmt, sondern eher regelmäßige Besuche, mit ihm zusammen bleiben usw.

Begründungen wären gut.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AliceImKeller, 33
Sonstiges

Kommt darauf an, wie lange er ins Gefängnis muss.

Wegen ein paar Monaten würde ich die Beziehung nicht abbrechen - bei 15 Jahren wäre es schon eine Überlegung wert. Pauschalisieren kann man das sicher nicht.

Es kann Inhaftierten sehr bei der Aufarbeitung des Verbrechens unterstützen, wenn sie Leute "draußen" haben, die zu ihnen halten - ganz besonders Partner/in. Ich würde aber von ihm erwarten, sich über kurz oder lang mit seiner Tat auseinanderzusetzen.

LG

Antwort
von Meandor, 64
Nur, wenn...

ich die Beweggründe für die Tat nachvollziehen kann.

Ich kenne meine Frau, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie etwas tun würde, das mit Gefängnis bestraft werden würde.

Im Umkehrschluss hab ich einen relativ gut unterdrückten Hang zu Jähzorn. Inzwischen bin ich Vater, und sofern jemand meine Kinder in Gefahr bringen würde, wäre ich mir nicht sicher, ob ich mich noch zähmen könnte, und wenn das Zähmen nicht mehr klappt, dann bin ich auf jeden Fall bei einer Überschreitung der Notwehr. Ich hoffe zumindest, dass meine Frau dann auch noch zu mir steht.

Antwort
von wfwbinder, 76
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Grundsätzlich auf jeden Fall, aber es gäbe Zweifel bei Verbrechen gegen Personen, Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung usw.

Antwort
von Maxipiwi, 100
Nur, wenn...

Ich kann es mir vorstellen,vorrausgesetzt,es wurde nicht verheimlicht,oder er hat einen Mord begangen oder schwere Körperverletzung.
Ich hätte aber Sorge,ob das funktioniert,kommt also auch auf die Dauer der Haftzeit an.

Antwort
von grossbaer, 99
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Meiner Meinung nach kommt das auf das Verbrechen an. Jeder hat seine eigenen Wert- und Moralvorstellungen. Was für den einen ok ist, ist für den anderen nicht zu tolerieren. Es kommt auch darauf an wie stark die Bindung zu dem Partner ist.

Antwort
von DahleRieger, 53
Auf jeden Fall

Meine Freundin hat auf mich Jahre gewartet gegen den Willen der Freunde und Familie.


Nach Jahren der Haft bin ich freigesprochen worden und heute haben wir 5 Kinder.


Für uns hat das Warten sich gelohnt.

Antwort
von SebiMasterN7, 97
Auf jeden Fall

Um zum Beispiel die Motive zu erfahren oder zu fragen wie es im Gefängnis ist. Eine Beziehung würde ich nur unter bestimmten Situationen abbrechen. 

Antwort
von Mekadeka231, 127
Nur, wenn...

solange mein partner keinen ermordet hat ja sonst finde ich das bisschen komisch aber naja das wüsste ich spontan jetzt nicht weil ich sie sehr liebe :D

Antwort
von KariKaiba, 19
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Also wenn es Diebstahl oder so was ist oder etwas ist was einen Grund hat dann würde ich zu ihm halten, jeder macht mal Fehler!  bei einer Vergewaltigung nicht! Das wäre für mich unverzeihlich

Antwort
von Goodnight, 30

Käme darauf an was er gemacht hätte.

Antwort
von Almuric, 29
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Kein Gewaltverbrechen bei dem jemand körperlich oder seelisch zu Schaden kam !

Antwort
von Larki16, 88
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Kommt drauf an, wenn er was gestohlen hat, dann ja.

Doch Mord oder ähnliches, ist einfach tabu..das würde ich mir selber nicht antun..

Antwort
von Ostsee1982, 53
Auf gar keinen Fall

Würdet ihr zu eurem Partner halten, wenn er ins Gefängnis muss?

Für mich käme ein solcher Partner nicht in Frage. Ins Gefängnis kommt man nicht wegen irgendwelcher Kinkerlitzchen.

Kommentar von KariKaiba ,

In deutschland kommt man schon wegen steuerhinterziehung ins Gefängniss und da würde ich zu meinem partner halten

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das ist auch dein gutes Recht, deswegen muss aber ich das nicht wollen. Um wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis zu kommen müssen schon entsprechende Summen im 5-6 stelligen Bereich veruntreut werden.

Antwort
von Doesig, 90
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Es gibt Dinge, die sind einfach unentschuldbar (Misshandlung oder Mord an Kindern z.B.)

Antwort
von GravityZero, 91

Kommt auf den Grund an...

Antwort
von TrudiMeier, 23
Auf gar keinen Fall

Wer ins Gefängnis kommt, der hat nicht nur mal ´n silbernen Löffel geklaut. Der hat richtig Dreck am Stecken. So einen Partner brauch ich in meinem Leben nicht.


Antwort
von BlackRose10897, 26
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Bei Sexualstraftaten ganz sicher nicht...


Antwort
von jasminschgi, 50

Kommt auf das verbrechen drauf an

Antwort
von Waaat, 68

Kommt drauf an, was er verbrochen hat. Bei Gewalt- oder Sexualdelikten, würde ich keine Chance sehen.

Antwort
von mariannelund, 6
Auf jeden Fall

das ist eine schwierige Frage, die Besuche müssen ja auch irgendwie mit dem täglichen Leben vereinbar sein, vermutlich muß man die Adresse ändern um das möglich zumachen

Antwort
von HufeUndPfote, 64
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Hey,

Hätte er jm. getötet dann wäre es aus.

Lg HuP

Antwort
von nachhilfenoetig, 36

Ja auch bei Mord

Antwort
von Peetzii, 24
Auf jeden Fall

weil er mir alles bedeutet und ich ihm beistehe, egal ob er im Gefängnis ist oder nicht

Antwort
von linaha, 101

Nein,ich würde das psychisch gar nicht machen können. Ausserdem kommt es auch drauf an,weshalb er im gefängnis ist

Antwort
von wolfram0815, 53

.......in guten wie in schlechten Tagen! Wegen was sitzt er denn? Oder willst Du etwa eine allgemein gültige Antwort?????? 

Kommentar von Tragosso ,

Ein Fragezeichen hätte auch genügt. Ja, eure persönliche Ansicht, deshalb ist es ja auch eine Umfrage und hat nichts mit mir persönlich zu tun.

Antwort
von GevatterFritz, 20
Kommt auf das Verbrechen an, nämlich:

Manche Verbrechen sind einfach nicht zu verzeihen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community