Frage von 1111Anonym1111, 97

Würdet ihr wiedder zu ihr zurückkehren?

Hey alle zusammen,

ich habe wieder guten Kontakt zu meiner Ex seit paar Tagen. Damals dachte ich sie hätte mich nur verrscht (hatte seine gründe wie bspw sehr sehr viele männliche Kontakte) Aber seitdem wir wieder Kontakt haben, denke ich das irgendwie nicht mehr. Sie gibt mir ein krasses Gefühl, mich zu lieben. Ein krasseres Gefühl als damals. Sie war in der Beziehung irgendwie komisch zu mir gegen Ende, wofür sie sich schon oft entschuldigt hat. Sie gibt mir eindeutige Signale, worauf sie immer hinaus will. Würdet ihr wieder zu ihr gehen? (ca 312 km Distanz)

Liebe Grüße Dennis

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 21

Hallo,
ja Versuch es nochmal mit ihr , du wirst ja sehen wie es sich entwickelt.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von offeltoffel, 50

Es ist ein bekanntes Phänomen, dass man sich eher an die guten, als an die schlechten Dinge erinnert. Emotional, meine ich. Wenn man zu seiner Ex zurückgeht, dann nur, wenn sich ganz eindeutig etwas an den Rahmenbedingungen geändert hat. Ansonsten läuft man immer wieder gegen die selbe Wand.

Antwort
von 1994dz, 48

Ich an deiner Stelle wurde SIE noch weiter versuchen Kennen zulernen vlt hat SIE sich verändert vlt auch nicht. Es gibt Menschen die sind sehr gut darin Jemanden etwas Vorzumachen, deshalb sei sehr Vorsichtig bei der Annäherung an IHR. Du könntest Eventuell wieder verletzt werden.

Kommentar von 1111Anonym1111 ,

Findest du es normal, dass sie mit sehr vielen Jungen Kontakt hat (nicht übertrieben) und auch mit manghen mit baby und so schreibt? Sie schreibt schon immer so

Als ich sie vor paar Tagen darauf ansprach, dass sie mit so vielen Jungs Kontakt hätte, sagte sie, dass ihr bewusst wäre, dass das nicht normal sei und nicht jedes Mädchen so sei. 

Weiß halt sicher, dass sie kein Freund aktuell hat

Kommentar von 1994dz ,

Ich weiß, du machst dir ein wenig Sorgen das SIE dich Eventuell betrügt, bei so vielen Männlichen Kontakten hat sie ja reichlich Auswahl.

Aber ich wurde mich erst auf eine Beziehung mit IHR Einlassen, wenn ich IHR Vertrauen kann und Vertrauen entsteht durch das Kennenlernen des anderen. Also unternehme viel mit Ihr Kino, Cafe trinken, mit anderen Freunden und IHR was unternehmen, Party evt., Fahrradtour, Spazieren gehen, Klettern in einer Kletterhalle usw. durch all die Erlebnisse lernst du einen Menschen kennen und kannst in besser Einschätzen. Falls du merkst das Sie nicht viel Aufmerksamkeit in das Treffen mit dir bringt, abwesend ist oder Andauernd mit den "Männlichen Kontakten" chattet dann weißt du Das SIE auf eine langfristige Beziehung mit dir nicht viel hält. Das Problem am Anfang sind die Gefühle, sie überschwemmen das Gehirn mit Glückshormone und lassen dein LOGISCHES UND OBJEKTIVES DENKEN was bei dieser Entscheidung am wichtigsten ist ausfallen. Deshalb versuch diese Sache logisch zu denken, dass ist eine Gabe die Männer sehr gut besitzen. 

Zum Schluss es ist halt so geworden das hübsche Frauen sehr oft von Männern "zugechattet" werden, deshalb muss man lernen damit klar zukommen.

Kommentar von 1111Anonym1111 ,

Können uns leider nicht so oft treffen, zu große Distanz

Ich vertraue ihr schon, aber ist komisch. Sie hat quasi sone eigene "Com" aufgebaut

Antwort
von hundkatzemaus12, 11

Nein lass es! Meine Erfahrung hat gezeigt dass es so bleibt wie es ist. Ich bin damals leider wieder zurück gegangen zum Ex und das war mein größter Fehler den ich je machen konnte. Also mein Rat lass es sein

Antwort
von tactless, 24

Der weise Spruch/Rat einer älteren Dame (meiner Mutter): "Man zieht getragene Sachen nicht noch mal an!" 

Antwort
von DesbaTop, 28

Nein. Wenn ich an meine Ex denke würde ich den Teufel tun zurück zu gehen. Und wenn es nur 10km wären

Antwort
von sophie219, 24

Also ich denke nicht dass man aus vielen männlichen kontakten schliessen kann dass sie dich verarscht da mädchen oft lieber männliche freunde haben aber das tut nichts zur sache :D
Ich würde auf dein herz hören wie lächerlich das sich auch anhört wenn du zu ihr zurückgehen willst dann tu es wenn nicht dann nicht

Kommentar von 1111Anonym1111 ,

War nicht der Grund warum ich es dachte, minimaler Faktor, aber gab halt Gründe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community