Frage von victoria1608, 73

Würdet ihr wegen Kakerlaken aus einer Wohnung raus?

Hey :/ wir machen gerade Urlaub in Griechenland und hatten heute um 11:00uhr eine Begegnung mit einer Kakerlake.. ich habe gelesen: wenn man am helligten eine Kakerlake sieht ist es meist das Zeichen das sich bis zu 200andere dort befinden.. in der Wohnung hat Jahre niemand gewohnt und es stapelt sich dort an sachen und sauber ist es auch nicht wirklich!! Wir ekeln uns alle und haben die Möglichkeit woanders zu wohnen würdet ihr das machen oder ist das übertrieben?? Ich meine ich möchte nicht in der Nacht aufs Klo und plötzlich läuft mir ne Kakerlake über den Fuß!! Einen Schock hatten wir als sie plötzlich auf dem Klodeckel saß

Antwort
von dsupper, 48

Hallo,

Kakerlaken gehören in südlichen Ländern einfach dazu.

Aber, wenn ihr die Möglichkeit habt, eine andere Unterkunft zu beziehen, wo ist dann das Problem? Dann solltet ihr das auch machen, denn der Urlaub ist viel zu schade, um ihn in einer Unterkunft zu verbringen, in der man sich nicht wohlfühlt.

Schönen Urlaub

Daniela

Antwort
von veritas55, 18

In wärmeren Ländern gibt es immer und überall Kakerlaken die sich auch schon mal ins Haus verirren, - völlig unabhängig von der Sauberkeit. Verhindern lässt sich das Eindrängen solcher Untermieter nur wenn man die Fenster zunagelt was sicher keine Lösung ist.

Da Kakerlaken nicht beißen und keine nennenswerten Krankheiten übertragen, muss man sich auch nicht vor ihnen fürchten oder ekeln - einfach keine Lebensmittel über Nacht unnötig offen rumstehen lassen, gelegentliche Besucher mit einer Zeitung oder einem Besen nach draußen befördern und schon ist das Problem gelöst.

Wenn euch die Unterkunft generell nicht zusagt, dann finden sich an euerm Urlaubsort jede Menge andere Angebote die mit Sicherheit blitzsauber sind - aber auch dort kann euch wie überall am Mittelmeer mal eine Kakerlake über den Weg laufen. Viel schlimmer finde ich solche Touristen, die an Allem was rumzunörgeln haben - manche scheinen ihren Urlaub nur dann genießen zu können wenn sie irgendwas zu beanstanden haben :/.


Antwort
von Annelein69, 38

Wenn ihr euch so ekelt und ihr die Möglichkeit habt sonstwo zu wohnen,dann tut das.

Wenn man sich ekelt ist der Urlaub hinüber.Allerdings gibts diese Tierchen meistens überall.

Antwort
von RomanAtwood, 23

Ich würde dort raus gehen... ich hatte einmal in einem Hotel in Arizona Kakerlaken abends im Zimmer .... die sind auch total un-scheu und "zutraulich" abends durchs Zimmer marschiert. Das war auch echt ekelhaft.... 2 habe ich gesehen und konnte Gläser drüber stellen - auf eine wäre ich fast draufgetreten...wieviele nachts über meine Bettdecke gekrabbelt sind, will ich gar nicht wissen.

Allerdings war ich auch nur eine Nacht in dem Hotel und deshalb hab ich die Zähne zusammengebissen. Es sah eigentlich sehr sauber aus.

2 Nächte hätte ich so auf keinen Fall verbracht.

Antwort
von selin327, 34

Wenn ihr schon die Möglichkeit habt woanders zu wohnen, wieso dann nicht?

Antwort
von selemin, 27

Ich wäre eoanders hingegegangen

Antwort
von Hekfli, 26

Würde auch wo anders hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community