Frage von princes99, 23

Würdet ihr weg fahren um etwas Ruhe von der Familie zu bekommen?

Seid Wochen bekommen ich immer mehr Druck von meiner Familie und denke seit paar Std mit meinem freund weg zu fahren oder etwas zu ihm ziehen für ne Wochen um endlich meine ruhe etwas zu bekommen was sagt ihr dazu... Meine Familie will einfach nicht akzeptiert das ich das nicht studieren will und das ich was machen anderes machen möchte ....Und machen mir immer wieder drück. Ist es gut es zu machen oder was habt ihr für ein Vorschlag

Antwort
von SedOwl, 7

Hallo,

natürlich könntest Du Dich absetzen, für ein paar Tage zu Deinem Freund ziehen, oder ein paar Tage in einer Berghütte entspannen...

Leider löst dies keinesfalls Dein Problem. Besser (zumindest aus meiner Sicht): Überdenke noch einmal Deine Argumentation gegenüber Deiner Familie, insbesondere, ob die Deiner ablehnenden Haltung zugrundeliegenden Aspekte tatsächlich plausibel sind. Versuche zu klären, ob und inwieweit Deine Familie bereit ist, einer etwas konsensbereiteren Variante zuzustimmen, möglicherweise stehen nur Befürchtungen an, dass Du Deine Ausbildung nicht in den Vordergrund stellen und somit vernachlässigen könntest.

Bleib auf jeden Fall erst einmal sachlich, verteidige Deinen Standpunkt insoweit, wie Du ihn für vertretbar hältst. Wenn zweckmäßig und sinnvoll, beziehe Deinen Freund mit ein. Ich denke, die Logik Deiner Argumentation sollte letztlich entscheidend sein - es ist schließlich Dein Leben.

Wenn auch das beste Argument nichts mehr bringt, klink Dich erst einmal aus, denk nochmal in Ruhe nach - vielleicht kannst Du der Argumentation Deiner Familie dann etwas abgewinnen...

Viel Erfolg, LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community