Frage von GanjaIsTheCure, 61

Würdet ihr schlafen oder durchmachen?

Bräuchte ein paar Tipps was ihr in meiner Situation machen würdet. Also ich bin immer noch wach weil ich nicht schlafen konnte und muss um 6:30 aufstehen weil ich meinen ersten Praktikumstag habe (1 Jahrespraktikum). Ich bin nicht wirklich müde, ich könnte aber trotzdem einschlafen. Würdest ihr jetzt wach bleiben oder pennen? Ps: Ich hab die letzte Nacht von 6-14 Ubr geschlafen

Antwort
von sahra749, 46

Kommt darauf an was genau du für ein Praktikum machst, wenn es sehr anstrengend wird schlafe noch die zwei Stunden ansonsten wurde ich auch nicht schlafen aber dennoch solltest du, wenn du durchmachst, nach dem Praktikum dich hinlegen und versuchen die restlichen Stunden durchzuschlafen ;)

Damit: schlaf gut, sahra749

Antwort
von Virus6384, 48

Schlaf noch so lange du kannst. Also zumindest ich bin dann immer ausgeruht... egal wie lange es ist :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 23

Hallo! Schlafen sollte auch jetzt noch Sinn machen. Versuche es zumindest. 

Ich sage für mich immer dass es ab 40 Minuten Sinn macht. Ich kann  aber auch sofort einschlafen verschenke da also keine Zeit..

Alles Gute.

Antwort
von Gheeee4, 42

Ich sehe kein Vorteil in Durchmachen. Leg dich einfach hin und nutze jede Sekunde schlaf.

Antwort
von Braini1000, 39

gutezensur.net schlägt wieder zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten