Würdet ihr sagen ihr wärt fett?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Na ja, solche Schimpfwörter mögen unter Jugendlichen zwar gebräuchlich sein, nett und akzeptabel sind sie aber natürlich nicht. Es ist schade, wenn Kinder von anderen gehänselt werden wegen körperlicher Merkmale.
  • Ein andere Sache ist das rein sachlich betrachtete Übergewicht, das man doch selbst nackt vorm Spiegel sehr objektiv beurteilen kann. Da sollte man nicht auf Hänseleien anderer hören, sondern einfach einen Blick in den Spiegel werfen. 
  • Übergewicht ist gesundheitlich sehr schädlich und sollte vermieden werden. Aus Sicht vieler Menschen senkt es auch die Attraktivität. Es gibt also durchaus gute Gründe, normales Körpergewicht anzustreben.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch andere hatten Probleme mit Mitschülern. Jede Beleidigung ist asozial! Egal, ob es ein dämlicher Spruch war (Bonella: kaum zu glauben, dass es Margerine ist! / Dir passt sowieso keine Hose in Größe 38!...)

ABER: gerade diese Beleidigungen haben mich zu der Frau gemacht, die ich jetzt bin, haben mich stark und selbstbewusst gemacht, auch wenn ich noch immer keine Modelmaße habe. (Muss man mit knapp 50 Jahren auch nicht mehr haben.)

Und: beim ersten Klassentreffen nach 5 Jahren sagte einer der Jungs zu mir:

"Entschuldigung, dass ich dich während der Schulzeit immer geärgert habe." Glaube  mir, dieser Mann hat meinen Respekt sicher!  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist vieles, Hauptsache du fühlst dich wohl in deiner Haut, das ist das wichtigste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde 4 jahre gemobbt, finde mich auch heute noch dick, hab ne Essstörung und mein leben wurde durch solche Kommentare zerstört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Blick in den Spiegel sagt unverblümt die Wahrheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist es schnurz , weil die anderen Leute niveaulos sind.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rechne meinen BMI aus, sehe das ich Normalgewicht habe und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medizinisch gesehen heißt es eigentlich fettleibig. Um den Grad nennen zu können, müsste man den BMI errechnen.

Im Genaueren spricht der Mediziner von Adipositas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sieht schon, wenn ich ein paar Tage nicht auf meine Ernährung achte, meine Medizin nicht nehme und mein Abo beim Gym vernachlässige, wie ich fett werde. Das motiviert mich, doch lieber das Fahrrad zu nehmen.

Vielleicht bilde ich es mir nur ein aber hey es wirkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bmi bringt Klarheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung